OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Reiseführer zu Kavala - Sehenswürdigkeiten und Besichtigungen

Das ist eine kleine Hafenstadt, die schon seit langem unter den Touristen durch vortreffliche Strände, eine ausgezeichnet entwickelte Infrastruktur und eine reiche Auswahl an Unterhaltungs- und Führungsprogramme populär geworden ist.
Kavala war noch im 6. Jahrhundert gegründet, dann war es eine lange Zeit unter der Gewalt des Römischen Reiches, im 14. Jahrhundert war es ans Territorium des Osmanischen Reiches angeschlossen und erst seit dem 20. Jahrhundert gehört es zu Griechenland. In der Stadt sind einige Strände für Urlauber geöffnet sind, deren Gesamtlänge 6 km beträgt. Die nobelsten Hotels liegen in der Nähe von der Küste. Zur Lieblingspromenade der Ortsbewohner und der Touristen ist die Uferstraße geworden, die in der Nacht besonders schön ist, wenn sie Neonschilder und Laternen beleuchten.
Am Kai nehmen die Hauptstraßen der Stadt ihren Anfang und ziehen sich hoch in die Berge. Wenn man durch die Boulevards und Alleen spazieren geht, kann man viele Geschäfte, Restaurants und Tavernen entdecken. Früher lagen hier die Fischtavernen, die heute zu noblen Restaurants umgebaut sind. Unter den Urlaubern sind Cafés mit offenen Terrassen besonders populär, von denen aus die Küste vortrefflich sichtbar ist. Copyright www.orangesmile.com
Jede Straße führt Sie zur Spitze des Berges Symvolos, wo die bekannteste Sehenswürdigkeit von Kavala – die byzantinische Burg liegt. Vom großen Interesse sind nicht nur die mittelalterlichen Säle und die hohen Türme, sondern auch ein großer Park, der das Bauwerk umgibt. Viele altertümliche Gebäude kann man im alten Stadtteil finden, alle sie versinken in den Blumenbeeten und im Grünen der Bäume. Unter den architektonischen Sehenswürdigkeiten ist Imaret, das Anfang des 19. Jahrhunderts auf Befehl des osmanischen Herrschers Muhammad Ali gebaut wurde. Ein Teil des Imarets wurde ins Hotel umgebaut, der andere wurde für die Exponate des Archäologischen Museums bestimmt.
Kimissi Theotokou (Dormition of the Mother of God) Church, Kavala   Es gibt viele interessante architektonische Denkmäler in der Stadt. Die faszinierende Konstruktion ist das Aquädukt von Kamares. Es ist eine sehr schöne dreistöckige Bogenbrücke, die das historische Viertel mit dem neuen verbindet. Wenn man die majestätische Brücke betrachtet, ist es schwer vorstellbar, dass sie im 16. Jahrhundert gebaut wurde. Die Brücke wurde im Auftrag von Sultan Suleiman dem Ersten errichtet. Es hat eine Länge von 280 Winden und eine Höhe von 25 Metern. Bis Anfang des 20. Jahrhunderts wurde der Aquädukt zur Versorgung der Stadt mit Wasser genutzt. In jüngster Zeit wurde eine großangelegte Rekonstruktion durchgeführt.
Unter den religiösen Denkmälern ist eines der interessantesten das Baptisterium Saint Lydia, in einer sehr malerischen Gegend gelegen, am Ufer des Flusses Gaggiti. Das wichtigste Artefakt dieser Kirche ist der alte Marmortyp, der noch für den vorgesehenen Zweck verwendet wird. Die alte Kirche ist ein wichtiger Wallfahrtsort. Vor einigen Jahren wurde auf seinem Territorium eine Art bescheidenes Hotel eröffnet, in dem Pilger für ein paar Tage bleiben können.
Church of the Holy Cross, Kavala Ein unglaublich faszinierendes Ereignis wird ein Ausflug zum Kavala Lighthouse sein, der sich am höchsten Punkt der Stadt befindet. Der Leuchtturm sieht mehr als bescheiden aus. Es ist ein kleiner weißer Turm, auf dem eine Laterne installiert ist. Rund um den Leuchtturm befindet sich ein großzügiger Bereich, den Touristen als Aussichtsplattform nutzen. An bestimmten Tagen dürfen Touristen in den Leuchtturm gehen und dessen Struktur sehen.
In der Nähe der Stadt gibt es mehrere interessante archäologische Bezirke. Hier können Sie die Ruinen der antiken Stadt Amphipolis sehen. Es wurde im 5. Jahrhundert v. Chr. Gegründet. Die Stadt war sehr reich; Edelmetalle wurden auf seinem Territorium und auch Wälder für den Bau von Schiffen abgebaut. Während einer Studie entdeckten Wissenschaftler einzigartige Kunstwerke und Kunsthandwerk aus Edelmetallen, die heute in bedeutenden Museen des Landes vertreten sind. Besucher der archäologischen Stätte können die Ruinen der einst majestätischen Paläste und sorgfältig restaurierte antike Mosaiken bewundern.
St. Nicholas Church (1), Kavala Zu den besonderen Attraktionen gehört das Tabakmuseum. Die Vielfalt seiner Exponate ist beeindruckend; von alten Fotos bis zu den allerersten Zigarettenpackungen der Welt. Im 19. Jahrhundert wurde das Wachstum von Kavala größtenteils durch die Produktion von Tabak erreicht.
Referenzen
Karte von allen Schlössern
Intakte Schlösser von Kavala
♥   Schloss 'Kavala Castle' Kavala, 1.3 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Stavronikita monastery-fortress' Mount Athos, 75.4 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Ouranoupolis Tower' Ouranoupolis, 76.9 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Xenophontos monastery-fortress' Mount Athos, 78.1 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Simonopetra monastery-fortress' Mount Athos, 84.3 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Karte von allen Parks
National- und Stadtparks in der Nähe von Kavala
♥   National Park 'Ethniko Parko Oroseiras Rodopis' , 48.6 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   World Heritage Site 'Mount Athos' , 76.7 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   National Park 'Ethniko Parko ygrotopon ton limnon Koroneias - Volvis kai ton Makedonikon Tempon' , 80.3 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   National Park 'Ethniko Parko Limnis Kerkinis' , 109.5 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   National Park 'Pirin' , 117.3 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Kavala

Sehenswürdigkeiten finden auf der Karte von Kavala

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Sehenswürdigkeiten rundum Kavala

Alles über Kavala, Griechenland - Besichtigungen, Touristenattraktionen, Architektur, Geschichte, Kultur und Küche. Planen Sie Ihre Reise mit OrangeSmile.com - Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Kavala, die schönsten Orte, die besten Rundfahrten und wo Sie erstaunliche Aussicht haben. Mit Hilfe dieses Reiseführers holen Sie in kurzer Zeit das Beste aus Ihrer Reise nach Kavala.
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018