OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Kasachstan

Reise-Ideen für Kasachstan - einzigartige und Guinness-Buch-würdige Sehenswürdigkeiten

Charyn Schlucht

Aus der Serie “Die tiefesten Schluchten der Welt”
Ein Standort der Charyn Schlucht ist der Charyn Nationalpark in Kasachstan. Die Länge der Schlucht bildet 154 Kilometer, und die Tiefe ändert sich von 150 bis 300 Metern. Trotz der relativ kleinen Größe ist die Anzahl der Sehenswürdigkeiten und der einzigartigen Besonderheiten der Schlucht sehr eindrucksvoll. Ein Muss jedes Exkursionsprogramms ist Besichtigung des Schloßtales. So nennt man den Ort, wo die merkwürdigen natürlichen Formationen konzentriert sind. Das sind die Felsen, die wie echte Türme der Schlösser aussehen. Die Naturfreunde werden sich auch nicht langweilen - in der Schlucht gibt es mehr als 1 500 Pflanzen, etwa 80 Arten der Tiere und über 100 Arten der Vögel. Es muss bemerkt sein, dass viele lokale Tiere und Pflanzen ins Rote Buch Kasachstans eingetragen sind.
Die erfahrenen Reisenden vergleichen die Landschaften der Charyn Schlucht mit der berühmten Grand-Schlucht. Sie sind wirklich sehr ähnlich, aber nur äußerlich. Die Ökosysteme der Schluchten sind ganz unterschiedlich. In der Charyn Schlucht haben sich die seltenen Arten der Bäume erhalten, die auf der Erde bevor die Eiszeit wuchsen. Die erfahrenen Touristen empfehlen die Schlucht beim Untergang zu besuchen. Die untergehende Sonne färbt die Schluchtabhänge in purpurne, goldene und rosa Farben - es sieht wirklich märchenhaft aus. Der Boden des Geländes, wo sich die Charyn Schlucht befindet, ist reiche an Sand. Diese Besonderheit macht die Wanderungen auf den Schluchtabhängen ziemlich gefährlich, das brüchige Gestein kann zu jeder Zeit einstürzen. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Karagije-Senke

Aus der Serie “Erstaunliche Landflächen unter dem Meeresspiegel”
In Kasachstan gibt es auch eine für die neugierigen Touristen sehenswerte Senke. Die Tiefe von Karagije-Senke bildet 132 Meter, sie ist im Südwestteil des Landes, auf dem Territorium der Mangyschlaks Halbinsel gelegen. Karagije ist eine der tiefsten trockenen Senken Asiens. Ihre markante Besonderheit sind die steilen Abhänge. Der Name der Senke wird von Verbindung zwei Turkwörter - "Kara" ("schwarz") und "Kija" ("steiler Abhang") gebildet. Die Senke hat auch einen anderen, inoffiziellen Namen - "Batyr", der als "Kämpfer" übersetzt wird.
Karagije-Senke hat nicht nur die steilen Abhänge, sondern auch ganz reguläre ovale Form. Ihre Länge bildet etwa 85 km, und die Breite - 25 km. Nach einer der Versionen, hat sich die Senke als Ergebnis der Karst- und Absenkungsprozessen gebildet, die unweit der Küste des Kaspischen Meers Tausende Jahre lang dauerten. Die zahlreichen Schluchten und Talkessel in der Senke deuten darauf hin, dass diese Prozesse auch heute fortdauern. Die Tiefe der Karagije-Senke nimmt ständig zu.
Es wird den Touristen empfohlen, auf dem Grund des Tieflandes in Begleitung vom lokalen Führer zu wandern, weil es äußerst kompliziert für den unvorbereiteten Menschen wird, sich auf ihrem zerschnitten Boden zu laufen. Außer den malerischen Wüstenlandschaften Kasachstans zieht noch ein anderes Phänomen die Touristen in diese Gegend heran. Es handelt sich um die riesige Zahl der unbekannten Flugobjekte. Buchstäblich alle Touristen, die neben der Senke übernachten, sehen die UFOs. Um den Grund der Aufmerksamkeit von UFOs zu dieser Senke kann man sich nur in Vermutungen ergehen. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Aksu Zhabagly Reserve

Aus der Serie “Fundorte von Dinosaurierknochen”
  Eines der wichtigsten Natursehenswürdigkeiten Kasachstans ist das Naturschutzgebiet Aksu-Zhabagly. Es zieht nicht nur mit seiner Natur an, sondern auch mit fossilen. Während der Jurazeit war fast der gesamte westliche Teil des modernen Kasachstans mit Wasser der Tethys-See überflutet. An seinen Ufern und in der Tiefsee lebten viele uralte Tiere. Während der paläontologischen Forschung in der Neuzeit wurden Reste von Pliosauriern und fliegenden Reptilien gefunden. Die erstaunlichsten Ergebnisse wurden an den Ufern des alten Karatau-Sees entdeckt.
Neben dem archäologischen Reichtum ist das Naturschutzgebiet Aksu-Zhabagly für viele weitere unglaubliche Empfindungen bekannt. Vor ein paar Jahrzehnten wurde das Land durch die Nachricht erschüttert, dass einige Einheimische in der Nähe des Dorfes Zhabagly eine unbekannte Kreatur gesehen haben, die dem legendären Schneemann ähnelt. Danach kamen mehr Forscher in das Reservat. Viele von ihnen behaupteten, dass sie den Yeti nachverfolgen konnten, jedoch wurden keine Beweise für die Entdeckung vorgeschlagen.
Das Reservat ist bei Touristen, die von seiner facettenreichen Flora und Fauna angezogen werden, unglaublich beliebt. Mehr als 1 700 Pflanzenarten, darunter seltene Tulipa greigii, finden sich hier. Die Fauna ist auch mit Hinterwäldchen, darunter ein Schneeleopard und ein Menzbier Murmeltier vertreten. Touristen können durch wichtige archäologische Gebiete schlendern. Reisende konnten die wertvollsten und erstaunlichsten Funde im kulturellen Zentrum von Kasachstan, dem Naturmuseum, sehen. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Duman Oceanarium

Aus der Serie “Die tollsten und größten Aquarien der Welt”
  Überraschenderweise befindet sich eines der unglaublichsten Aquarien des Planeten in den Wüstensteppen Kasachstans. Das Duman Oceanarium, das im Jahr 2003 eröffnet wurde, bietet den Besuchern eine reiche Sammlung von Unterwasserwelt mit etwa 2.500 Vertretern. Das Volumen des zentralen Aquariums beträgt 3,5 Millionen Liter. Ein Projekt von oceanarium wurde von den besten Spezialisten der chinesischen Firma Asiocean International sowie Spezialisten aus Russland entwickelt. Tatsächlich ist Duman ein riesiger Unterhaltungskomplex, der neben den riesigen Aquarien mit Meeresleben und traditionellem Acryltunnel viele Überraschungen bietet.
Besucher können ein hochmodernes Kino besuchen, in einem der gemütlichen Cafés entspannen, in den Geschäften spazieren gehen und im Casino sogar ihr Glück versuchen. Große Unterhaltungs-und Bildungsprogramme werden für diejenigen angeboten, die Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Meer bevorzugen. Die Gäste des Oceanarium können aus einer Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten wählen, von traditionellen Fütterung Haie zeigen, Tauchen und Schwimmen in einem riesigen Aquarium mit einigen der gefährlichsten Meeresräuber. Das Unterhaltungszentrum wird diejenigen ansprechen, die schon lange Tauchen lernen möchten. Dort können sie unter Anleitung eines erfahrenen Instruktors trainieren und ein Zertifikat erhalten. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Atomwaffentestgelande Semipalatinsk

Aus der Serie “Die radioaktivsten Gebiete der Welt”
  Die Semipalatinsk Testgelände befindet sich in Kasachstan. Es war der erste Platz in der Sowjetunion für die Atombombenversuche. Dieses bedeutsame Ereignis geschah im August 1949. Seither war die Fläche von 18 500 Quadratmetern ein regulärer Ort für die Testung von Atomwaffen. Heute ist die Deponie ein wahrer Weltmeister in der Anzahl der nuklearen Explosionen pro Flächeneinheit. Grob geschätzt haben zahlreiche Tests rund 200 000 Menschen betroffen.
Verschiedene interessante Geschichten sind mit dieser Deponie verbunden. Während der Sowjetzeit gab es eine geheime Stadt Moskau-400, die später in Kurchatov umbenannt wurde. Heute ist diese Stadt geschlossen, aber die Menschen lebten dort bis in die 90er Jahre des letzten Jahrhunderts. Der Großteil der Bevölkerung waren Soldaten und Wissenschaftler, die an der Entwicklung von Atomwaffen beteiligt waren. Die Atomtests wurden bis 1989 an diesem Standort durchgeführt. Offiziell wurde dieses Gebiet erst 2012 geschlossen.
All diese Jahre wurde das Deponiegebiet streng bewacht. Es gibt Hinweise, dass radioaktive Elemente, die jetzt für die geheime Entwicklung in Ländern der Dritten Welt verwendet werden, dort gesammelt wurden. Die Radioaktivität in der geschlossenen Deponie ist immer noch sehr hoch; es erreicht 20 mR pro Stunde. Die Hauptopfer der ökologischen Katastrophe sind Einheimische, die weiterhin in einem radioaktiven Gebiet leben. Sie beschäftigen sich mit dem Anbau von kontaminiertem Land und Weiden in den Steppen, wo vor mehreren Jahrzehnten gefährliche Atombomben explodieren. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten
Kasachstan: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3

Alle einzigartige Wahrzeichen von Kasachstan auf der Karte

Fantastische Stadtrundfahrten und Ausflüge in Kasachstan

Länderkarten Landkarten von Kasachstan
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Kasachstan

Fotogalerie von Wahrzeichen in Kasachstan

Reise-Ideen für Regionen in Kasachstan

Almaty
Ein idealer Ort zum Wandern ist der Park „Kolsai-Seen“. Wie der Name schon sagt, befinden sich auf dem Territorium des Parks fabelhafte Hochseen. Den Urlaubern wird angeboten, einen Anstieg in den Bergen zu machen und auf dem Weg viele einzigartige Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Reiten durch das Vorgebirge ist … Lesen
Astana
Shoppingfans mögen MEGA. Es gibt Geschäfte, die elitäre Kleidung anbieten, einen wunderbaren Supermarkt, einen Park für Kinder mit interessanten Attraktionen und Spielplätzen und vieles mehr. Im Herzen von Astana finden die Besucher den Einkaufskomplex Keruen mit einer großen Auswahl an Geschäften für jeden … Lesen
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018