OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Israel

Ihre Reise nach Israel vorbereiten - Ratschläge und Reisehinweise

Petach Tikva   Wenn Sie sich für Israel als Reiseziel entscheiden, lohnt es sich, die Besonderheiten Ihres Aufenthalts im Land genau zu studieren. Die gründliche Vorbereitung auf die Reise wird dazu beitragen, viele Unannehmlichkeiten, unangenehme Momente und Enttäuschungen zu vermeiden. In diesem Fall wird der Urlaub nur angenehme Erinnerungen hinterlassen.
1. Vor der Reise sollten Sie ihren Zweck klar definieren. Tel Aviv ist für Liebhaber von faulen Strandferien geeignet. Taucher sollten als Vorschlag in Eilat bleiben. Wenn Sie auf der Suche nach Nervenkitzel sind, empfiehlt es sich, in die Wüste zu gehen. Attraktionen der religiösen Wallfahrt sind in Jerusalem und Galiläa konzentriert.
2. Wenn Sie einen langen Urlaub am Toten Meer machen, ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen. Wenn es keine offensichtlichen Hinweise auf eine Sanatoriumsbehandlung gibt, ist es in Ordnung, ein paar Stunden im salzigen Wasser zu schwimmen.
  Viele bunte Feste und festliche Veranstaltungen finden Jahr für Jahr in Israel statt. Eine der wichtigsten Feierlichkeiten des Landes ist das …
Öffnen
3. Sich am Toten Meer auszuruhen, ist es wichtig sich daran zu erinnern, dass man nicht länger als zwanzig Minuten in Salzwasser in einem Sonnenuntergang bleiben kann. Zwei Besuche pro Tag sind genug. Die Pause zwischen den Besuchen sollte mindestens drei Stunden betragen.
4. Es ist besser, das Tote Meer mit speziellen Schuhen zu betreten, um die Beine nicht zu verletzen.
5. Sie können kein Wasser aus dem Toten Meer trinken. Sie sollten vermeiden, dass das Wasser in Ihre Augen, Nase und Mund gelangt. Tauchen wird nicht empfohlen, und nach dem Schwimmen ist es ratsam zu duschen.
6. Bitte kaufen Sie keine Snacks und Trinkwasser am Strand. Wenn Sie sollten, bewegen Sie sich etwa 50 bis 100 Meter davon entfernt, können diese Gegenstände zu einem deutlich niedrigeren Preis erhalten werden. Copyright www.orangesmile.com
7. Es wird nicht empfohlen, Geld und Wertsachen an Stränden ohne Aufsicht zu lassen.
8. Es wird überflüssig sein, Souvenirs in Geschäften zu kaufen, in denen Reisebüros und Taxifahrer gerne Touristen mitbringen. Sie haben normalerweise die höchsten Preise. Souvenirs werden am besten in Märkten oder kleinen bescheidenen Geschäften gekauft.
9. Um Austrocknung durch den heißen israelischen Sommer, der von April bis Oktober dauert, zu vermeiden, sollten Sie viel Wasser trinken (mehr als Sie irgendwo sonst). Es ist besser, immer eine Flasche Wasser bei sich zu haben.
10. Während in Israel, müssen Sie immer eine Bräunungscreme mit SPF von 50 bis 100 Einheiten verwenden. Dies gilt nicht nur für die Strandausflüge, sondern auch für normale Spaziergänge durch die Stadt. Es ist auch ratsam, einen Kopfschmuck bei sich zu haben.
  Die traditionelle Küche Israels verdankt ihre Vielfalt Einwanderern. Der Grund für diese Vielfalt und den Reichtum sind die Rezepte aus …
Öffnen
11. Wenn Sie religiöse Stätten besuchen, sollten Sie sich an die Kleiderordnung halten: offene Füße oder Schultern sind nicht erlaubt, und Frauen sollten ihren Kopf mit einem Taschentuch abdecken.
12. Es ist ratsam, dass Sie sich extrem kulturell mit der Polizei verhalten.
13. Sie müssen am Schabbat nicht rauchen.
14. Es wird empfohlen, dass Sie vermeiden, durch die arabischen Viertel von Jerusalem zu gehen, da dies besonders in den Abend- und Nachtstunden unsicher sein kann.
15. Du kannst keine Bilder von Gläubigen und Kindern anderer Leute machen.
16. Samstags, außer in Haifa, gibt es eine Unterbrechung des öffentlichen Transportsystems. Am Schabbat ist die Erhöhung der Taxifahrten gesetzlich erlaubt. Bemerkenswert ist auch, dass die meisten Geschäfte an diesem Tag nicht funktionieren.
Israel: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Fantastische Stadtrundfahrten und Ausflüge in Israel

Farbreiche und einzigartige Orte in Israel

Grab des Zacharias

Aus der Serie “Gut erhaltene Artefakte der jüdischen Zivilisation”
  Im Kidron-Tal, in der Nähe des Tempelbergs, befindet sich ein einzigartiges Objekt, das Grab von Sacharja. Es wurde während der Zeit des Zweiten Tempels gebaut. Das ist eines der wenigen Denkmäler der Architektur, die bis heute in ihrer ursprünglichen Form erhalten sind. Das Grab ist in den Fels gehauen. Das ist ein gleichseitiger Kubus, dessen Höhe etwa 12,5 Meter beträgt. Nach jüdischer Überlieferung gehört dieses Grab dem Propheten Sacharja. Wie viele andere Objekte des Kidron Valley ist es ein wichtiger Wallfahrtsort.

Das Grab ist ein monolithisches Monument ohne die Grabkammer. Daher gibt es keinen Beweis dafür, dass der große Prophet dort begraben wurde. Diese Widersprüche machen das Monument für Tausende von Reisenden nicht weniger attraktiv. Sie kommen alle … Weiterlesen

Tel Beer Sheva

Aus der Serie “Gut erhaltene Artefakte der jüdischen Zivilisation”
  Ein weiterer beeindruckender religiöser Schrein, der aus historischer Sicht wichtig ist, ist die antike Stadt Tel Beer Sheva im südlichen Teil von Israel. Forscher haben es relativ neu entdeckt, in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts. Der älteste Fund stammt aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. Erkenntnisse aus dem 2. Jahrhundert v. Chr. Sind viel interessanter. Sie weisen darauf hin, dass es ein großes Dorf gab, dessen Bewohner über Kenntnisse und Fähigkeiten verfügten, die für dieses Alter hervorragend waren.

Sie haben geschickt ein Elfenbein verarbeitet, waren in der Lage, das Metall zu schmelzen und notwendige Werkzeuge aus Stein herzustellen sowie einzigartige unterirdische Räume zu bauen. Heute können Reisende das archäologische Gebiet mit Ruinen von Gebäuden … Weiterlesen

Klagemauer

Aus der Serie “Gut erhaltene Artefakte der jüdischen Zivilisation”
  Einer der größten Schreine des Judentums außerhalb des Territoriums des Tempelbergs ist die Klagemauer. Es ist ein Teil der erhaltenen alten Mauer, die vor Tausenden von Jahren den Tempelberg umgeben hat. Die Länge des überlebenden Fragments beträgt 57 Meter. Der Rest der Mauer wurde 70 n. Chr. Von den Römern zerstört. Seit mehr als tausend Jahren ist die Klagemauer ein Symbol der Hoffnung und des Glaubens für Menschen, die das Judentum praktizieren.

Pilger kommen hier aus der ganzen Welt, um zu beten und eine Notiz mit den Namen der Lieben zu hinterlassen, die Hilfe der göttlichen Mächte in einer der Spalten der alten Mauer brauchen. Das genaue Datum des Beginns und des Endes der Konstruktion der Mauer ist unbekannt. Berichten zufolge wurde es 1921 unter der … Weiterlesen
Alle einzigartigen Besichtigungen Israel
Länderkarten Landkarten von Israel
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Israel
Karte der Städte Städtekarte von Israel
Karte der Regionen Karte der Regionen in Israel
Karte der Sehenswürdigkeiten Karte der Sehenswürdigkeiten in Israel

Fotogalerie von Besichtigungen in Israel

Tipps für beliebte Städte in Israel

Tel Aviv
1. Den Urlaub in Tel Aviv kann man jederzeit des Jahres machen. Die Stadt hat sehr angenehmeres Klima. Die meisten Gäste besuchen sie in der Periode vom Anfang Mais bis Mitte Oktobers. Zu dieser Zeit bildet die durchschnittliche Tagestemperatur etwa + 27 Grad. 2. Der öffentliche Verkehr ist ganz gut entwickelt in der Stadt. Mit den Bussen und den Marschroutetaxis kann man durch das ganze Stadtterritorium fahren. Der Stadtverkehr verkehrt durch die Straßen von 5 Uhr morgens bis Mitternacht. … Lesen
Jerusalem
1. Geld kann man sowohl in Banken, als auch in Wechselstuben tauschen, die es in jedem Bezirk gibt. Der beste Wechselkurs bieten Wechselstuben an, die sich im Flughafen befinden. 2. Bargeld brauchen diejenigen, die in kleinen privaten Geschäften und auf offenen Märkten einkaufen möchten. In Supermärkten, großen Einkaufszentren, Restaurants und an Tankstellen kann man mit einer Kreditkarte bezahlen. Vor der Reise sollte man unbedingt klären, ob eine bestimmte Kreditkarte im Land gültig … Lesen
Haifa
1. Die Touristen können ein- und ausführen so viel ausländische Währung wie sie wollen. Für die Bezahlung soll man nur die nationale Währung verwenden, die man in jeder lokalen Bank wechseln kann. Das Geld kann man auch in einigen Hotels wechseln. 2. Wer einen Urlaub mit den Haustieren macht, soll im Voraus alle notwendige tierärztliche Dokumentation vorbereiten. Die Laufzeit einiger Auskünfte ist beschränkt, man soll sie nicht früher als sechs Wochen vor der Fahrt machen. 3. Die … Lesen

Reisehinweise für beliebte Regionen von Israel

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018