OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Guam Sehenswürdigkeiten. Reiseführer - Attraktionen, Sehenswürdigkeiten, Natur und touristische Orte

  Die Entdeckung dieser Insel ist mit einer interessanten Legende verbunden. Zu Beginn des 16. Jahrhunderts entdeckte Ferdinand Magellan die Insel, und kulturelle Missverständnisse machten ihn zum 'Die Insel der Diebe'. Heutzutage kennen wir die Insel unter dem Namen Guam. Die Insel gehört zum Territorium der Vereinigten Staaten, und es ist ein beliebtes Ziel für Strandruhe und Wassersport geworden.
Die Insel ist konventionell in drei Regionen unterteilt. Der nördliche Teil der Insel ist die Lage der US-Militärbasen, mehrere Dörfer und Ritidian Beach - einer der schönsten Strände in ganz Guam. Die Zentralregion ist die bevölkerungsreichste. Die Mehrheit der Restaurants, Hotels, Touristendörfer und Geschäfte befinden sich dort. Die südliche Region ist die beste Wahl für Fans von Natur-Wahrzeichen. Dieser Teil der Insel ist der unberührte und ist berühmt für die Chamorro Kulturspots, Cocos Island und schwarzen Sandstränden von Talofofo.
Die meisten unberührten weißen Sandstrände finden Sie im Ritidan Point National Wildlife Reserve. Der Ort ist sehr beliebt und kann am Wochenende überfüllt werden, also werden Reisende empfohlen, es an Wochentagen zu besuchen, um ruhige Atmosphäre dieses Ortes zu genießen. Fahren Sie mit dem Besuch des Mount Lamlam, dem höchsten Punkt von Guam, fort. Obwohl es ein Berg heißt, ist Lamlam eher wie ein Hügel, weil seine Höhe nur 400m ist. Allerdings ist es nicht leicht, es zu klettern, aber wenn Sie tun, atemberaubende Ausblicke auf die Insel und das Meer wird Ihre Belohnung sein. Copyright www.orangesmile.com
Umatac ist ein historisches Dorf, ein Besuch, der Ihnen helfen wird, über die Geschichte und Kultur der Insel zu lernen. Indigene Menschen betrachteten diesen Ort heilig, als nach ihren Überzeugungen erste Menschen in der Nähe erschaffen wurden. Später, im Jahre 1521, landete Magellan an der Umatac-Bucht. Es gibt ein Denkmal, das dieser Entdeckung in Umatac gewidmet ist. Ruinen der alten Kirche Saint Dionicio befinden sich in der Nähe. Jeden März findet in Umatac eine besondere Zeremonie statt, um die Landung des Magellans zu feiern. Vergessen Sie nicht, Fort Nuestra Senora de la Soledad zu besuchen, um einen Panoramablick auf die Gegend zu genießen.
Die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Hagatna sind die Statue des Papstes Johannes Paul II. Und eine Miniaturkopie der Freiheitsstatue. Weitere beliebte Attraktionen sind Cocos Island perfekt für Wassersport, zwei Lovers Point Klippe, Krieg im pazifischen National Historical Park gewidmet WWII und Dschungel Dörfer von Talofofo.

Geschichte und Unterhaltung

  Im Mittelalter war Guam eine spanische Kolonie. Im späten 19. Jahrhundert war es unter den Vereinigten Staaten und immer noch unter ihnen. Es spielte eine große strategische Rolle in den Zeiten des Zweiten Weltkriegs. Im Jahr 1941 wurde die Insel ernsthaft bombardiert. Die Bombardierung war ein Anfang der japanischen Besetzung, die folglich seit mehr als zwei Jahren dauerte. Gegenwärtig erinnert nichts an die tragische Kriegszeit und die großen Schlachten auf der Insel. Guam zieht mit seiner langsamen Lebensweise und einzigartigen Natur an.
Reisende werden von bezaubernden Stränden umgeben von üppigen Kokospalmen angezogen. Guam ist sehr beliebt bei Tauchern. Herrliche Korallenriffe befinden sich in der Nähe der Insel. Sie wurden ein Zuhause für viele seltene Meerestiere. Exkursionsbegeisterte werden die Möglichkeit haben, archäologische Bezirke auf der Insel zu besuchen. In einigen Gebieten fanden die Forscher Höhlenmalereien im Alter von über 3,5 tausend Jahren. Der besondere Wert der Insel sind Denkmäler, die seit den Zeiten des Zweiten Weltkriegs reserviert sind.
Länderkarten Landkarten von Guam

Besichtigungen in beliebten Städten in Guam

Tamuning
Für die Bekanntschaft mit der Kultur der Insel ist die Miniaturstadt Inarajan perfekt. Wenn Sie durch die Straßen spazieren, können Sie die schönen Bambushütten bewundern und auch interessante Handwerksbetriebe besuchen. In dieser Stadt gibt es auch Ruinen einer alten Kirche, die hier am Anfang des 20. Jahrhunderts gebaut wurde. Auf seinem Territorium gibt es mehrere symbolische Denkmäler. Mount Jumullong Manglo und Mount Lamlam gelten als eine einzige Attraktion. Sie sind die höchsten … Lesen

Karte von Stadtführer zu Städten in Guam

OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018