OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Grossbritannien

Reisen durch Grossbritannien - Straßen, Flughäfen, Eisenbahn, Busverkehr

Local by Social SW   Das Vereinigte Königreich von Großbritannien verfügt über eine hervorragende Verkehrsinfrastruktur. Nicht nur der große touristische Fluss, sondern auch die Entwicklung des Landes selbst und insbesondere der Geschäftsbereich trugen dazu bei. Die Gesamtlänge aller Straßen beträgt mindestens 399 Tausend Kilometer. Zur gleichen Zeit gibt es relativ wenige Autobahnen im Land. Sie machen nur etwa dreieinhalb tausend Kilometer. Sie können mit dem Auto in jede Region des Landes reisen. Vergessen Sie nicht, dass Großbritannien den Linksverkehr hat. In London gibt es eine U-Bahn oder eine U-Bahn, die zwölf U-Bahn-, Land- und Mischstrecken umfasst. Es ist erwähnenswert, dass die Linien oft in getrennte kleine Zweige aufgeteilt werden, also sollten Sie immer den Transportweg folgen.
  Erste Siedler erschienen auf dem Territorium des modernen Grossbritannien noch während der prähistorischen Zeiten, so gibt es mehr als viele …
Read further
Es gibt auch Taxidienste im Land. Die teuersten Fahrzeuge sind schwarze Taxis. Sie können einfach auf der Straße angehalten werden. Autos sind immer gehoben, mit einem sauberen und komfortablen Interieur. Treiber verwenden einen Zähler. Das günstigere Taxi sollte am Telefon angerufen werden. In diesem Fall müssen Sie den Preis klären, da sich in der Kabine kein Zähler befindet. Große Städte haben Straßenbahnen. In London finden Sie sogar zweistöckige Straßenbahnen. Busse gelten jedoch als die beliebteste Art, durch die Stadt zu reisen. Sie laufen von 4-5 Uhr bis 1 Uhr morgens. Es gibt einige Nachtrouten. In der Regel kreuzt man nur die großen Städte und die beliebtesten Ziele. Tickets für öffentliche Verkehrsmittel können an Straßenkiosken, Haltestellen und Bahnhöfen sowie direkt vom Fahrer gekauft werden.
Die Einheimischen bewegen sich nicht mit Bussen zwischen Städten. Sie benutzen stattdessen Züge. Es wird viel bequemer, obwohl der Fahrpreis für Züge viel höher ist. Vor etwa 50 Jahren befand sich die Bahnlinie über das Gebiet des modernen Königreichs in einem sehr schlechten Zustand. Die Behörden haben jedoch Maßnahmen ergriffen, und jetzt ist das Eisenbahnnetz im Vereinigten Königreich eines der besten in Europa. Die Kosten für das Ticket hängen von der Klasse des Zuges und der Länge des Weges ab. Es ist erwähnenswert, dass Sie sogar in die entlegensten Dörfer gelangen können. Zwischen den Regionen des Königreichs und zwischen den Küstenstädten kann man mit dem Wassertransport reisen. Insbesondere können Sie Fähren benutzen. Spezielle Boote, Wassertaxis, Yachten und eine Vielzahl von kleinen Schiffen besichtigen die Themse.
  Die britische nationale Küche zeichnet sich nicht durch Raffinesse und Feinheit aus. Das Land legt jedoch großen Wert auf die Qualität der …
Read further
Der Luftverkehr ist auch in Großbritannien anständig. Das Land verfügt über viele nationale und internationale Flughäfen, so dass die Fahrt zwischen den entlegensten Punkten des Staates schnell und bequem sein wird. Darüber hinaus sind die Kosten für Flugtickets durchaus akzeptabel. Es ist möglich, mit dem Fahrrad durch die Stadt zu fahren. Behörden unterstützen diesen Trend eifrig, so dass sie ständig das Radwegenetz erweitern. Sie können in jeder Stadt ein zweirädriges Fahrzeug mieten. Dies gilt insbesondere in größeren Städten, wo die alten Straßen sehr eng sind und die Staus bis zu mehreren Kilometern betragen können. Sie können auch ein Auto mieten, aber nur mit einem internationalen Führerschein. Eine solche Option kostet mindestens $ 60 pro Tag.

Hauptflughäfen und Avia Verkehr

  Das Luftverkehrsnetz in Großbritannien ist einfach hervorragend. Insgesamt arbeiten rund 450 Flughäfen im Land. Einige von ihnen werden nicht nur für den Personenverkehr, sondern auch für den Güterverkehr eingesetzt. Die wichtigsten Flughäfen dienen nationalen und internationalen Flügen. Der Flughafen Heathrow ist der größte Lufthafen des Landes. Es ist zwanzig Kilometer von London entfernt. Es ist auf dem Territorium des Königreichs nicht gleich. Heathrow hält einen anständigen 4. Platz in der Welt. Es gibt fünf Terminals am Flughafen. Alles ist für den komfortablen Rest der Passagiere eingerichtet, darunter Bankämter, Cafés und Restaurants, verschiedene Geschäfte, Lounges, Geschäftszentren und Babypflegeräume. Sie können mit dem Bus oder mit dem Zug in die Stadt kommen. Sie können auch einen Transfer und ein Taxi im Voraus buchen oder ein Auto mieten. Copyright www.orangesmile.com
  Trotz der Tatsache, dass Großbritannien kein Badeort ist, finden Sie hier gemütliche Plätze zum Entspannen am Strand und Aktivsportarten. …
Read further
Der Flughafen Gatwick ist auf dem zweiten Platz des Landes. Obwohl es der verkehrsreichste Flughafen der Welt mit seiner Kapazität ist. Es hat zwei Terminals, zwischen denen eine Linie von U-Bahnen liegt. Eine Infrastruktur des Lufthafens ist schön. Hier finden Sie Souvenirläden und Boutiquen, Kindergärten und Tagungsräume, Restaurants und Cafés. Es sollte angemerkt werden, dass sich Hotels direkt auf dem Territorium befinden. Dieser Flughafen liegt 46 Kilometer von London entfernt. Auf der gegenüberliegenden Seite, in gleicher Entfernung von der Hauptstadt, befindet sich der Flughafen Stansted. Es ist berühmt für seine außergewöhnliche Architektur und seinen hochwertigen Service.
St. Johns College and the Cam from Bridge of Sighs Der Flughafen Manchester liegt in der Nähe der gleichnamigen Stadt. Seine Größe ist nicht sehr beeindruckend im Vergleich zu den ersten drei Lufthäfen. Dennoch ist die Servicequalität auch großartig. Auf dem Territorium des Flughafens gibt es einen Bahnhof und einen Busbahnhof. Der schottische Flughafen Edinburgh liegt nur 12 km von der gleichnamigen Stadt entfernt. Dieser Hafen ist vor kurzem international geworden. Diese Richtung ist heute sehr beliebt. Der Flughafen Gibraltar dient nicht nur zivilen, sondern auch militärischen Kräften. Das Bristol Air Gate ist einer der zehn verkehrsreichsten Flughäfen im ganzen Königreich. Es gibt nur einen internationalen Flughafen auf dem Territorium von Wales, Cardiff. Es ist nur 20 Kilometer von der Stadt entfernt. Sie können dort mit dem Bus oder mit dem Zug ankommen.

Eisenbahn, Bus, Wasserverkehr und Weiteres

Parc Hotel - Cardiff   Das Vereinigte Königreich ist durch eine eher entwickelte Verkehrsinfrastruktur gekennzeichnet. Es ist bequem mit jedem Transportmittel zu reisen. Der Staat überwacht den Zustand der Flotte, der Züge, der Flugzeuge und des Seetransports. Die Kosten einer Reise sind daher vergleichbar mit der Servicequalität und den komfortablen Straßen. Sehr wenige Reisende wählen ein Auto als Hauptverkehrsmittel im ganzen Land. Der Verkehr ist Linkshänder, und die meisten Touristen sind daran einfach nicht gewöhnt. Es kann ein Problem sein, in den größten Touristenstädten mit dem Auto zu fahren, weil alle alten Straßen sehr schmal sind. Das gilt besonders für London. Trotzdem können Sie in jedem Flughafen oder in einer großen Stadt ein Auto mieten. Ein Fahrrad kann eine Option sein. Fast alle Städte des Landes haben verzweigte Radwege. Dadurch wird es möglich sein, nicht nur schnell und kostengünstig zum gewünschten Ziel zu gelangen, sondern auch die umliegende Natur zu bewundern.
  Touristen gehen nach Großbritannien, um nicht nur die herrliche Aussicht zu bewundern oder an faszinierenden Touren teilzunehmen. Das Land …
Read further
Der beliebteste öffentliche Verkehr im Land ist ein Bus. In der Stadt fahren Busse alle 15-20 Minuten in verschiedene Richtungen. Es gibt Linien, die von 4 Uhr bis 1 Uhr morgens arbeiten. Es gibt Nachtbusse auf den beliebtesten Routen. Im Urlaub wird die Transportmenge deutlich reduziert. Sie können Busfahrkarten an Straßenkiosken, Bushaltestellen oder Bahnhöfen und direkt vom Fahrer kaufen. Sie können ein einmaliges Ticket oder eine Reisekarte kaufen. Im zweiten Fall können Sie ein wenig sparen. Fernbusse fahren in der Regel stündlich von den Bushaltestellen. Viel Aufmerksamkeit wird dem Komfort geschenkt. Einige Unternehmen bieten ihren Passagieren Getränke und leichte Snacks an.
Liverpool from the Mersey Zweistöckige rote Busse sind das Merkmal von Großbritannien. Allerdings haben nur wenige Menschen von roten Doppeldeckerbusse gehört. Obwohl sie in London durchaus üblich sind. Vor 50 Jahren erschien in der Hauptstadt ein solcher Transport. Später ist es verschwunden, und erst vor einigen Jahren haben die örtlichen Behörden solche Transporte in die Stadt zurückgebracht. Es ist erwähnenswert, dass Sie eine Reisekarte kaufen können, die Reisen mit dem Bus und mit der Straßenbahn ermöglicht. Auch die Metro ist in der Hauptstadt sehr beliebt. Dieser gehört zu den ältesten der Welt. Es gibt nur 12 Zeilen. Viele von ihnen sind gemischt und haben Land- und Untertageabschnitte. Die Zweige selbst sind ziemlich verwirrt, also sollten Sie bei der Reise genau der Route folgen. Bitte beachten Sie, dass Trampen in Großbritannien üblich ist. Diese Art von Transport ist sicher und preiswert.
  In Großbritannien hat alles die britische Pedanterie. Die Einheimischen tauchen in Details ein und achten sie besonders darauf. Kein Wunder, …
Read further
Großbritannien verfügt über ein sehr langes Eisenbahnnetz. Das ist eines der besten in Europa. Die entlegensten Regionen des Landes können mit einem solchen Transport erreicht werden. Um ein wenig zu sparen, lohnt es sich, Tickets ein bis zwei Wochen im Voraus zu kaufen. Sie können auch ein wiederverwendbares Ticket erhalten. Die Geschwindigkeit der meisten Züge in England erreicht zweihundert Kilometer pro Stunde. Die Autos sind sauber und komfortabel. Züge fahren nach dem Fahrplan. Die maximale Verzögerungszeit beträgt 10-20 Minuten. Die Kosten hängen von der Dauer der Reise, dem Ausgangspunkt und der Klasse eines Zuges oder eines Autos ab. Um Zeit zu sparen reisen viele Touristen zwischen den berühmtesten Städten des Königreichs mit dem Flugzeug. Es gibt ungefähr 450 Lufthäfen im Land. Inlandsflüge sind an fast jedem Flughafen verfügbar. Sie können mit Bussen, Zügen, Transfers oder mit dem Taxi erreichen. Da das Vereinigte Königreich ein Inselstaat ist, gibt es einen gut ausgebauten Seeverkehr. Sie können zwischen Festland und Küstenstädten mit Schiffen und Fähren umziehen. Darüber hinaus ist die zweite Art von Verkehr bei Touristen beliebter. Erstens sind die Kosten niedrig. Zweitens ist es möglich, Güter und sogar Autos oder Fahrräder auf Fähren zu transportieren. Inmitten der touristischen Saison laufen Wassertaxis, Yachten und Ausflugsboote auf der Themse in London. Sie können auch ein Taxi nehmen. Es gibt zwei Haupttypen von Taxis - mit Metern und mit einem festen Tarif. Im ersten Fall kann ein solches Auto auf die Straße gebracht werden. Die zweite Art von Taxi kann nur telefonisch angerufen werden. Vergessen Sie nicht, die Reisekosten vom Betreiber im Voraus zu erhalten.
Grossbritannien: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

Guinness-Buch-würdige Orte in Grossbritannien

Stromness Walfangstation

Aus der Serie “Verlassene Orte der Welt mit deutlichen Merkmalen einer früheren Zivilisation”
  Die bloße Erwähnung der Walfangstationen verursacht in vielen Fällen traurige Assoziationen. Die verlassene Walfangstation von Stromness in Uruguay ist mehr als ein trauriges Schauspiel. Der Anblick liegt auf der gleichnamigen Insel, deren erste Erwähnung sich auf das Jahr 1916 bezieht. Die Expedition des englischen Entdeckers Ernest Shackleton ist auf der Insel gelandet. Der Seefahrer machte mit seinen Begleitern auf einem kleinen sieben Meter langen Boot eine gefährliche Bewegung auf dem Meer von Scotia.

In den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts war Stromness die größte Walfangbasis auf dem Planeten. Außerdem wurde die Insel von Wildtierforschern aus der ganzen Welt besucht. Jetzt sind seine Bewohner Robben, Gentoo Pinguine und Rentiere. Sie zu beobachten ist das Ziel ... Weiterlesen

Glenfinnan

Aus der Serie “Abgelegene Orte und Dörfer die mehr zu bieten haben als top-touristische Reiseziele”
  In Schottland werden Fans der ungewöhnlichen und malerischen Orte sicher das Glenfinnan-Viadukt besuchen. Dieses historische Wahrzeichen befindet sich in einer unglaublich schönen Umgebung. Das Viadukt ist auch bekannt wegen der Tatsache, dass Hogwarts Express durch es hindurchgeht. Die weltberühmte Sehenswürdigkeit befindet sich in unmittelbarer Nähe des Dorfes Glenfinnan, das sich durch seine farbenfrohen Sehenswürdigkeiten und seine Landschaft auszeichnet.

Neben den malerischen alten Häusern sieht man eine schöne Kirche, die 1873 erbaut wurde und seither unverändert bleibt. Das malerische Dorf ist ideal für diejenigen, die lange von den lauten Touristenorten fern bleiben wollten. Die Umgebung ist unglaublich schön und ideal zum Wandern und Radfahren.

Der alte ... Weiterlesen
Alle einzigartigen Besichtigungen Grossbritannien
Länderkarten Landkarten von Grossbritannien
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Grossbritannien

Grossbritannien in Foto-Stream

Reisetipps für Städte von Grossbritannien

London
3. Sehr günstig ist öffentlicher Verkehr, denn Taxi ist teuer in London. 4. In meisten Restaurants ist schon das Trinkgeld in die Rechnung eingeschlossen. Das beträgt von 10 bis 15%. In Pubs gibt man kein Trinkgeld. 5. Keinesfalls lässt man die Sachen ohne Aufsicht, sogar im Auto, das vermietet wurde. Das Auto … Lesen
Edinburgh
3. In den meisten kleinen Stadtrestaurants wird das Trinkgeld in die Gesamtrechnung eingeschlossen. Es beträgt selten mehr als 10% der Rechnung. 4. An vielen öffentlichen Plätzen ist es verboten zu rauchen, deswegen muss man Spezialzeichen und Anzeiger beachten. In der Stadt gibt es genug spezielle Plätze fürs … Lesen
Blackpool
3. Telefonate in andere Länder sollte man aus den spezialisierten Telefonzellen machen, die sich in der Nähe aller Einkaufszentren und staatlicher Einrichtungen befinden. Ein günstiges Tarifangebot bieten auch spezielle Telefon-Zentren an. 4. Autovermietung ist für Personen über 21 Jahre erlaubt. Um ein Auto zu … Lesen
Manchester
3. Die Preise in Cafés und Restaurants sind auch ziemlich hoch. So kostet ein Mittagessen in einer der günstigen Gaststätten mindestens 10 Pfunde. Die sparsamen Touristen könne Lebensmittel in den Supermärkten kaufen oder die kleinen offenen Cafés besuchen, wo es oft Außer-Haus-Verkauf gibt. Es muss bemerkt … Lesen
York
3. Die Restaurants der Nationalküche sind die teuersten, deswegen sollten sparsame Reisende Pubs und Cafés besuchen, wo es auch eine große Auswahl an Gerichten gibt. 4. In vielen Hotels ist die Einrichtung von Badezimmern anders als in gewöhnlichen. Hier gibt es getrennte Hähne für heißes und kaltes Wasser. … Lesen
Glasgow
3. Ein beliebtes städtisches Verkehrsmittel ist das Fahrrad. Mit ihm kann man problemlos durch fast alle Teile der Stadt fahren. Unerfahrene Radfahrer sollten nicht in den zentralen Stadtteilen fahren, da hier ein sehr dichter Verkehr herrscht. 4. Für das Mieten eines PKWs braucht man einen internationalen … Lesen

Karte von Städten in Grossbritannien - Tipps

OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018