Florenz Reiseführer

Heute beträgt die Einwohnerzahl etwa 356 000 Menschen. Florenz ist eine einzigartige Stadt, eine Art vom Stadt-Freilichtmuseum. Hierher braucht man nicht wegen des Nachtlebens anzukommen. Florenz lohnt es zu besuchen, um die Vergangenheit und Charme einer Sonderkultur zu spüren....
Weiter lesen

Unterhaltungen und Nachtleben in Florenz

In der Stadt sind ziemlich viele Nachklubs und Bars geöffnet, aber ihre Besucher sind hauptsächlich Touristen, die hiesigen Einwohner bevorzugen Nachtleben nicht besonders gern. Unter den berühmten Klubs seien Cantinetta di Verrazzano, Le Volpi e L’Uva, Space Electronic und The Red Garter...
Weiter lesen

Mentalität und Lebensweise der Einwohner von Florenz

Ungeachtet dessen, dass in den lokalen Restaurants und Kaffeehäusern den Besuchern eine reiche Auswahl an den Alkoholgetränke zur Verfügung steht, verhält sich die Stammbevölkerung dazu ziemlich zurückhaltend. Sogar der bekannte Grappa gehört zum Vorrecht der Feriengäste, und unter den...
Weiter lesen

Kulinarische Besonderheiten von Florenz

Makkaroni kann man mit unterschiedlichsten Beilagen auftragen und mit Soßen und Zugaben vermischen: gedünstetem Gemüse, Meeresprodukten und Käse. Es sei erwähnt, dass ein Ehrenplatz den Meeresprodukten in der Nationalgastronomie zugeteilt ist. In jedem Restaurant werden den Gästen...
Weiter lesen

Was zu besuchen und anzusehen in Florenz

Im Zentrum der Stadt befindet sich noch eine hervorragende religiöse Sehenswürdigkeit – die Basilika Santa Croce. Die Kirche ist im gotischen Stil erbaut, ihre Säle sind mit wunderschönen Fresken von Giotto geschmückt. In der Basilika gibt es einige Grüften der großen Persönlichkeiten...
Weiter lesen

Ratschläge und Tipps auf Florenz

2. Für viele Reisende ist die Sprachbarriere ein großes Problem, unter den Einwohnern von Florenz gibt es ganz wenige Menschen, die Englisch sprechen können. In jedem Hotel gibt es Führer, die den Feriengästen Kontakte mit den Ortsbewohnern knüpfen helfen.
3. Vor dem Besuch der religiösen Sehenswürdigkeiten ist es empfehlenswert, sorgfältig Kleidung auszuwählen, sonst ist der Eintritt in die Kirchen und Kathedralen streng verboten. Die Frauen brauchen einen Rock bis unter die Knien anzuziehen und unbedingt den Kopf mit einem Tuch zu bedeck...
Weiter lesen
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V.