OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Estland Sehenswürdigkeiten. Reiseführer - Attraktionen, Sehenswürdigkeiten, Natur und touristische Orte

  Estland Resorts locken zahlreiche Reisende durch ihre interessante Architektur und reiches historisches Erbe. Herrliche Kathedralen, elegante Kirchen, Burgen und Paläste finden sich in fast jeder Stadt des Landes.
Tallinn ist eine wunderschöne Altstadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Das historische Zentrum von Tallinn heißt das Schloss Toompea. Dies ist ein großer architektonischer Komplex mit mehreren Dutzend Gebäuden. Die Bauarbeiten begannen im 13. Jahrhundert und dauerten fast 400 Jahre. Die berühmtesten Gebäude sind Kuppelkirche, Toomkirik, Pikk Hermann Turm, Burgmauern und massive Türme. Da diese Gebäude in verschiedenen Jahren gebaut wurden, haben sie unterschiedliche architektonische Stile - Gotik, Barock und Klassizismus. Ein weiterer Ort befindet sich am Raekoja-Platz. Dies ist das alte Rathausgebäude, das Anfang des 15. Jahrhunderts errichtet wurde. Das Gebäude ist mit einer Windfahne verziert, die das Symbol von Tallinn - Old Thomas darstellt.
Der beste Weg, um mehr über die Geschichte der Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten zu erfahren, ist, wunderschöne Museen von Tallinn zu besuchen. Es gibt mehr als zwanzig Museen in Tallinn, das berühmteste ist das Museum für Angewandte Kunst, Marine Museum, das Museum of Nature, Tallinn City Museen, Estonian Art Museum und das National Historic Museum. Copyright www.orangesmile.com
Viele schöne Gebäude und Kulturzentren befinden sich im Gebiet von Narva. Die Burg von Narva ist seit mehr als 500 Jahren das Wahrzeichen der Stadt. Die Stadt hat reichen und glorreichen Krieg Teil, so dass die Mehrheit der Museen und Denkmäler im Zusammenhang mit Krieg oder militärische Aktionen.
Wenn es darum geht, Natur-Landmarken des Landes zu beschreiben, ist es einfach unmöglich, die Inseln Estlands nicht zu erwähnen. Saaremaa ist die größte Insel in Estland. Es ist berühmt für dichte Kiefernwälder und Juniper Büsche. Kleine Dörfer, alte Windmühlen und Steinkirchen sehen in einer so schönen Natur noch spektakulärer aus. Das berühmteste Wahrzeichen der Insel Hiiumaa ist ein alter Leuchtturm, der vor über 600 Jahren gebaut wurde. Die Höhe des Gebäudes beträgt 104 Meter und es gibt nur 2 Leuchttürme in der Welt, die älter sind als die Hiiumaa.
Die Stadt Tartu ist ein berühmtes Kulturzentrum von Estland. Die Stadt kann stolz auf ihre wunderschönen Theater, Museen und historischen Plätze sein. Zu den bekanntesten Wahrzeichen gehören das Rathausgebäude, der botanische Garten, das Museum der Tartu-Universität, das Ethnographische Museum und das Zoologiemuseum.
Referenzen
Karte von allen Parks
National- und Stadtparks in Estland
♥   National park 'Lahemaa rahvuspark' . Auf der Karte   Fotos
♥   National park 'Matsalu rahvuspark' . Auf der Karte   Fotos
♥   National park 'Soomaa rahvuspark' . Auf der Karte   Fotos
♥   National park 'Vilsandi rahvuspark' . Auf der Karte   Fotos
Karte von allen Schlössern
Schlösser von Estland
♥   Schloss 'Kiltsi Castle' . Auf der Karte   Fotos
♥   Schloss 'Koluvere Castle' . Auf der Karte   Fotos
♥   Schloss 'Kuressaare Castle' . Auf der Karte   Fotos
♥   Schloss 'Kursi Castle' . Auf der Karte   Fotos
♥   Schloss 'Narva Hermann Castle' . Auf der Karte   Fotos
Länderkarten Landkarten von Estland

Besichtigungen in beliebten Städten in Estland

Tallinn
Das Haus der Brüderschaft der Schwarzkörper.Das Haus der Brüderschaft der Schwarzköpfe ist eines der wenigen erhaltenen Renaissance-Gebäude Tallinns. Die Brüderschaft wurde 1399 gegründet, in die Brüderschaft wurden alleinstehende Kaufmänner aufgenommen, bevor sie die Gildemitglieder wurden. Auch ausländische Kaufmänner, die sich für längere Zeit aber nicht dauerhaft in Tallinn aufhielten, traten der Brüderschaft bei. Ihr Name steht in Verbindung mit ihrem Schutzpatronen, dem … Lesen
Pärnu
Das bekannteste architektonische Denkmal der alten Zeiten ist das Rathaus, das 1797 gebaut war und ein echtes Vorbild des Klassizismus. Im Rathaus finden oft Festspiele und Konzerte, die jeder besuchen kann. Das älteste Gebäude in der Stadt ist der Rote Turm, der im 15. Jahrhundert gebaut wurde. Das ist nur ein kleiner Teil einer Festung, das bis heute erhalten geblieben ist. Im 17. Jahrhundert wurde noch ein Bauwerk – das Talliner Tor. Das ist eine der Festungen, die nach drei … Lesen
Tartu
Zum Symbol der Stadt ist die Universität geworden, die 1632 auf Befehl von Gustav Adolf gegründet war. Unter den altertümlichen Bauwerken muss man die Peter-Paul-Kirche hervorheben, derer Bau im 12. Jahrhundert begann und über 200 Jahre dauerte. Unbedingt muss man das Rathausgebäude, das Observatorium, die Johanniskirche und die Pulverkammer besuchen. Alle sie sind wunderschöne Muster der mittelalterlichen Architektur und bewahren eine Menge interessanter Geschichten. Es sei betont, dass … Lesen
Narva
Eine der Hauptkulturanstalten ist das Stadtmuseum. Jeder Besucher hat Möglichkeit nicht nur seine kostbaren Ausstellungsgegenstände zu besichtigen, aber auch die Handwerksinstrumente, die man im 17. Jahrhundert benutzt hatte, auszuprobieren. Mit ihrer Hilfe kann jeder Besucher dieses Museums ein Denksouvenir zu machen, was an die ungewöhnliche Führung erinnern wird. Unter den Architekturdenkmäler lohnt es sich die Narva Festung, die noch im 8. Jahrhundert gebaut wurde, zu erwähnen. In der … Lesen

Karte von Stadtführer zu Städten in Estland

OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018