OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Reiseführer zu Dundee - Sehenswürdigkeiten und Besichtigungen

  Dundee ist die viertgrößte Stadt Schottlands. Die Siedlung liegt am Nordufer des Firth of Tay. Wenn Touristen diese Stadt besuchen, hören sie möglicherweise einen anderen Namen von Dundee - die Entdeckungsstadt. Die Stadt erhielt diesen Namen, weil Captain Scott sein Abenteuer in der Antarktis in Dundee begann. Das Schiff, das der Kapitän für seine Expedition benutzte, hieß Discovery. Die wunderschöne schottische Stadt erfreut ihre Gäste normalerweise mit immer warmem und sonnigem Wetter. Außerdem kann die Stadt stolz auf ihr reiches literarisches Erbe sein, da viele Schriftsteller und Journalisten in Dundee geboren wurden.
Während der prähistorischen Zeit befand sich an der Stelle des Hügels, auf dem Dundee heute gebaut ist, ein Vulkan. Mit der Zeit erlosch der Vulkan und wachte nie wieder auf. Die ersten Erwähnungen der Stadt stammen aus dem 12. Jahrhundert. Dies war der Beginn von Dundees Geschichte. Die Engländer und Schotten kämpften ständig um das Recht, dieses Land zu besitzen. Im Mittelalter waren die Einheimischen hauptsächlich in der Fischerei tätig. Tatsächlich war die Waljagd für sie die Haupteinnahmequelle. Im 19. Jahrhundert wurde schließlich der Prozess der Behandlung von Jute mit Walfett entdeckt, und zu diesem Zeitpunkt erschienen in Dundee die ersten Textilfabriken. Etwas später begannen die Hersteller der Stadt mit der Produktion von Baumwolle und Wolle.
Das 19. Jahrhundert war auch der Beginn einer neuen Periode in der Entwicklung der Stadt. Die Schiffbauindustrie erschien in Dundee. Leider hat sich der Schiffbau in der Region nicht zum Mainstream entwickelt. Es hat inzwischen aufgehört zu existieren. 1879 ereignete sich in Dundee ein tragisches Ereignis. Die Bewohner der Stadt erinnern sich noch daran und erzählen Geschichten über diesen Tag. An einem stürmischen Tag wurde die Brücke, die Dundee mit dem anderen Ufer des Firth verband, beschädigt und fiel aufgrund der rauen Wetterbedingungen ins Wasser. Der Zug fuhr in diesem Moment auf der Brücke und fiel auch herunter. An diesem traurigen Tag für die Stadt starben 75 Menschen auf einmal. Copyright www.orangesmile.com
Möchten Sie ein echtes schottisches Schiff besuchen? Besuchen Sie in diesem Fall Unicorn, eine überlebende Segelfregatte, die in den 20er Jahren des 19. Jahrhunderts gebaut wurde, um die britische Flotte zu stärken. Bald nach dem Bau des Einhorns waren Holzsegelschiffe veraltet und wurden durch neuere und haltbarere Eisenschiffe und dann durch Dampfer ersetzt. Die Größe des Einhorns war für seine Zeit wirklich beeindruckend - es war 45,7 Meter lang. Da die Fregatte für militärische Zwecke gebaut wurde, verfügte sie über 46 Kanonen und bot Platz für 250 Seeleute.
1960 fand das Einhorn seinen letzten Ausweg im Victoria Dock in Dundee. Nach einer gründlichen Restaurierung wurde das Wasserfahrzeug der historischen Gesellschaft der Stadt übergeben, die sich nun um das Schiff kümmert und es in gutem Zustand hält. Das Einhorn ist frei zugänglich, aber jeder ist zu einer Spende in jeder Währung willkommen.
Die Vororte der Stadt sowie die umliegenden Dörfer verbergen viele charmante Orte mit einer reichen Geschichte. Glamis Castle, das sich im Dorf Glamis unweit von Dundee befindet, ist eine dieser wunderschönen Attraktionen. Heutzutage ist in einem Teil des Schlosses ein Museum geöffnet. Der Veranstaltungsort empfängt jeden Tag Tausende von Gästen. Der Graf und die Gräfin von Strathmore und Kinghorne wohnen im anderen Teil des Gebäudes.
Das schöne Schloss wurde im 14. Jahrhundert erbaut. Leider hat es sein ursprüngliches Aussehen über Jahrhunderte nicht beibehalten. Das Schloss wurde mehrmals erweitert und modernisiert, so dass bei diesen Renovierungsarbeiten neue Elemente im Komplex auftauchten. Das Design des Schlosses, das wir heute sehen können, stammt aus dem 17. Jahrhundert. Wie viele schottische Schlösser hat auch Glamis Castle seine eigenen Geister, und natürlich gibt es viele Legenden über dieses herausragende Gebäude. Der unglaublich schöne Garten umgibt das Schloss. Die Gegend sieht so charmant aus, dass sie selbst Touristen, die keine Sehenswürdigkeiten mögen, das Herz höher schlagen lässt.
Magst du Wissenschaft? In diesem Fall sollten Sie einfach das Mills Observatory besuchen. Dies ist ein öffentliches Observatorium, das sich immer über neue Gäste freut. Das Gebäude hat eine markante Kuppel, deren Höhe sieben Meter beträgt. Eine interessante Tatsache - die Kuppel besteht aus Pappmaché. Im Inneren des Gebäudes befindet sich ein Teleskop aus der viktorianischen Zeit. Besucher können dieses Teleskop benutzen und durch es in den Himmel schauen. Das Observatorium ist im Balgay Park unweit des Stadtzentrums geöffnet.
Dundee hat einen Flughafen, der regelmäßig Flüge von der Hauptstadt Großbritanniens aus anbietet. Es gibt auch einen großen Flughafen in Edinburgh, der auch Flüge nach Dundee anbietet. Natürlich ist es möglich, Dundee von den oben genannten Städten mit dem Bus zu erreichen. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, benutzen Sie die Routen A90 oder M90, um in diese schottische Stadt zu gelangen.
Referenzen
Karte von allen Schlössern
Intakte Schlösser von Dundee
♥   Schloss 'Dudhope Castle' , 0.9 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Ballumbie Castle' , 5.2 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Claypotts Castle' Tayside, 5.2 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Broughty Castle' Tayside, 6.2 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Hatton Castle' , 14.7 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Dundee aus unserem Reiseführer 'Die extremsten Orte der Welt'

Blumenuhr in Edinburgh

Aus der Serie “Zauberhafte Blumenuhren”
Nach der Eröffnung der Uhr 1903 haben die Autoren jedes Jahr die unglaublich aufwendige Konstruktion modernisiert und ergänzt. So gab es schon 1905 einen Kuckuck, der jede Stunde in einem speziellen Fenster erschien. Die einzigartige Blumenuhr in Edinburgh erfreute die Behörden verschiedener europäischer Städte so sehr, dass solche Installationen bald überall auftauchten. Später eroberten sie globale Popularität. 1934 wurde der Mechanismus der ältesten Blumenuhr der Welt komplett ersetzt. Es wurde auch von James Ritchie's Firma gemacht. … Weiterlesen
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Dundee

Sehenswürdigkeiten finden auf der Karte von Dundee

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Sehenswürdigkeiten rundum Dundee

Alles über Dundee, Grossbritannien - Besichtigungen, Touristenattraktionen, Architektur, Geschichte, Kultur und Küche. Planen Sie Ihre Reise mit OrangeSmile.com - Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Dundee, die schönsten Orte, die besten Rundfahrten und wo Sie erstaunliche Aussicht haben. Mit Hilfe dieses Reiseführers holen Sie in kurzer Zeit das Beste aus Ihrer Reise nach Dundee.
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018