OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Deutschland

Kultur in Deutschland. Sehenswürdigkeiten - Museen, Tempels, Schlösser und Paläste

Rathaus Koln   Deutschland ist das dritte Land der Welt, das bei Touristen beliebt ist. Das hohe Interesse ist mit der Sicherheit von Besuchen, üppigem Nachtleben und einer unglaublichen Anzahl von kulturellen Attraktionen verbunden. Die Hauptstadt von Deutschland, Berlin, hat eine reiche Geschichte. Es gibt eine große Anzahl von großen Museen, Galerien, alten Kathedralen und Denkmälern. Auf dem Territorium des ehemaligen Ostberlins befindet sich eine Museumsinsel. Die 5 großen Museen: Bode, Pergamon, Alte Nationalgalerie, Alte und Neue Museen liegen dort. Sie zeigen Skulpturen von der Antike bis zur Moderne, Kunstwerke und eine Reihe von antiken Münzen. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Berlin sind der Fernsehturm und das Brandenburger Tor. In der Hauptstadt sollten Sie unbedingt den Boulevard Unter den Linden mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, dem Pariser Platz und dem Schloss Charlottenburg besuchen.
  Deutschland liegt in der gemäßigten Zone, so dass alle vier Jahreszeiten hier in ihrer ganzen Pracht zu sehen sind. Natürliche Kataklysmen …
Öffnen
Viele Sehenswürdigkeiten finden Sie in Hamburg, der zweitgrößten Stadt Deutschlands. Diese antike Stadt hat mittelalterliche Gebäude erhalten. Auf den Straßen wie Raimerstvite und Deichstraße finden Sie Häuser aus dem 17. Jahrhundert. Die Hauptattraktion ist das Stadtzentrum. Es bietet das Neorenaissance-Rathaus aus dem 19. Jahrhundert, die neugotische Kirche St. Nikolaus, die 147 Meter hoch ist, und das Denkmal für Bismarck. Es gibt etwa 60 Museen, eines der bekanntesten ist das Kunstmuseum Hamburg Kunsthalle mit einer Gesamtausstellungsfläche von 13 Tausend Quadratmetern. Es zeigt vor allem Kunstwerke aus dem 19. Jahrhundert. Ein weiteres Museum, das Ernst Barlach gewidmet ist, enthält eine umfangreiche Sammlung von Skulpturen und Zeichnungen dieses Bildhauers und Schriftstellers. In Hamburg befindet sich das erste Opernhaus in Deutschland, das Deutsche Nationaltheater. Vor nicht allzu langer Zeit wurde auch die Elbphilharmonie eröffnet.
München ist auch der Mittelpunkt von Kulturdenkmälern und Sehenswürdigkeiten. Das besondere Interesse der Reisenden liegt in der Altstadt, die eine große Anzahl von Kirchen beherbergt. Der Schlüssel unter ihnen ist die Kathedrale der Heiligen Jungfrau, ein Symbol der Stadt, gegründet im 16. Jahrhundert. Der Dom befindet sich unweit des Marienplatzes, wo sich das alte und das neue Rathaus und der historische Markt Viktualienmarkt befinden. Eine weitere unglaublich schöne Kirche ist die Azamkirge aus dem 18. Jahrhundert, die im Stil des klassischen Barock erbaut wurde. München ist eine Stadt der Museen, die hier vor Jahrhunderten entstanden sind. Das meistbesuchte Museum der Stadt, der Alte Pinotek, wurde von König Ludwig I. von Bayern gegründet. Es speichert etwa 9.000 Gemälde. Die moderne Kunst ist im Haus der Künste vertreten, in dem Werke von Autoren wie Picasso, Emil Nolde, Klee und August Macke ausgestellt sind. Copyright www.orangesmile.com
  Das Verkehrssystem in Deutschland dreht sich alles um Qualität, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Seriosität. Es gilt als eines der besten …
Öffnen
Köln wurde während der Bombardierung im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt, aber die meisten Denkmäler der Architektur wurden wiederhergestellt. Das Ensemble von 12 romanischen Kirchen gehört dazu. Die älteste von ihnen, die Kirche von Saint Gereon, wurde im 4. Jahrhundert gegründet. Die Hauptattraktion der Stadt, der Kölner Dom, wurde im gotischen Stil erbaut. Das Gebäude erlitt sogar einen direkten Treffer einer Bombe; heute ist es eines der wenigen Originalen, die in der Stadt überlebt haben. Köln war schon immer die Hauptstadt des Katholizismus in Deutschland, und deshalb gibt es eine Vielzahl von Kirchen zu verschiedenen Zeiten. Eine der berühmtesten Wasserschlösser - das Weiße Haus des 10. Jahrhunderts - ist in der Nähe der Stadt zu sehen.
Hamburg_From St. Michaelis Das Zentrum von Stuttgart kann mit drei großen Museen aufwarten, die eine der größten ethnographischen Sammlungen Europas, Luxusgegenstände des Mittelalters, archäologische Exposition und eine Sammlung von Musikinstrumenten aufweisen. Auch Reisende werden Interesse haben, die Museen von Porsche und Mercedes-Benz zu besuchen. In der Altstadt von Düsseldorf gibt es mehr als 250 alte und moderne Restaurants und Bars. Die zentrale Straße ist die elegante Royal Alley. Heltorf, Kalkum und das Düsseldorfer Schloss liegen in der Nähe der Stadt. Der Geist der Geschichte ist in alten Gebäuden und Kirchen in Dortmund, Frankfurt am Main und Hannover erhalten geblieben.
Deutschland: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

Fantastische Stadtrundfahrten und Ausflüge in Deutschland

Referenzen
Karte von allen Kunstmuseen
Kunstgalerien in Deutschland
♥   Kunstmuseum 'Abteiberg Museum' Mönchengladbach. Auf der Karte   Fotos
♥   Kunstmuseum 'Alte Nationalgalerie' Berlin. Auf der Karte   Fotos
♥   Kunstmuseum 'Alte Pinakothek' Munich. Auf der Karte   Fotos
♥   Kunstmuseum 'Altes Museum' Berlin. Auf der Karte   Fotos
♥   Kunstmuseum 'Angermuseum' Erfurt. Auf der Karte   Fotos
Karte von allen Kirchen
Kathedralen und Basiliken in Deutschland
♥   Basilika of St. Benedikt, Benediktbeuern. Auf der Karte   Fotos
♥   Basilika Mariä Himmelfahrt, Uhldingen-Birnau. Auf der Karte   Fotos
♥   Basilika St. Martin von Tours und St. Oswald, Weingarten. Auf der Karte   Fotos
♥   Basilika St. Michael, Altenstadt. Auf der Karte   Fotos
♥   Basilika Mariä Himmelfahrt, Tuntenhausen. Auf der Karte   Fotos
♥   Münster Unserer Lieben Frau, Freiburg. Auf der Karte   Fotos
♥   Erzabtei St. Martin, Beuron. Auf der Karte   Fotos
Karte von allen Palästen
Paläste in Deutschland
♥   Palast 'Alte Hofhaltung and Neue Residenz' Bamberg. Auf der Karte   Fotos
♥   Palast 'Altenburg Castle' . Auf der Karte   Fotos
♥   Palast 'Ansbach Castle' Ansbach. Auf der Karte   Fotos
♥   Palast 'Babelsberg Palace' Potsdam. Auf der Karte   Fotos
♥   Palast 'Bellevue Palace' . Auf der Karte   Fotos
Länderkarten Landkarten von Deutschland
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Deutschland

Top kulturelle Standorte in Deutschland: Denkmäler, Theaters und Kirchen

St. Severin Kirche, Köln

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Basilika St. Severin ist die katholische Kirche, die die zweithöchste aller romanischen Kirchen von Köln ist.
»  Der westliche Kirchturm hat eine Höhe von fast 73 m insgesamt; Es ist nur 3 m unterhalb der Großen St. Martin Kirche.
»  Die Kirche wurde zu Ehren von St. Severin, dem katholischen Heiligen, der als christlicher Erzieher und Assistent der Armen bekannt war, geweiht. Seine Reliquien werden in dieser Kirche aufbewahrt.
»  Nach dem Zweiten Weltkrieg hatte die Kirche lange Zeit, sich zu erholen. Trotz der militärischen Bombardierung von Köln hat die Kirche dennoch die Einrichtungsgegenstände, die Krypta des 10. Jahrhunderts und die Fresken des 16. Jahrhunderts, die dem St. Severin gewidmet sind, bewahrt.
»  Zur Zeit der Kirche Liturgie Touren rund um den Tempel sind nur draußen erlaubt.

St. Ursula Kirche, Köln

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Basilika St. Ursula ist die römisch-katholische Kirche im nördlichen Teil der Altstadt, die zu Ehren des heiligen Märtyrers St. Ursula erbaut wurde.
»  Schon im 4. Jahrhundert auf dem Gelände der Kirche war eine Kapelle zur Erinnerung an die heiligen Jungfrauen, die frühchristlichen Märtyrer von Rom.
»  Die Kirche beherbergt den Sarkophag der Hl. Ursula mit der Alabaster-Skulptur. Dieser Sarkophag ist aber leer; es dient nur dazu, den Heiligen zu ehren. Ihre Reliquien werden in einem Schatulle auf dem Altar gehalten.
»  Die Kirche hat viele interessante Details. Die erstaunliche Skulptur zeigt die Hl. Ursula, die ihre Freunde mit ihrem Mantel schützt. Die Skulptur entstand Mitte des 15. Jahrhunderts.
»  Es wurde ein separater Raum gebaut, genannt die Goldene Kammer, um heilige Reliquien in der Kirche von St. Ursula zu speichern.
»  Wände der goldenen Kammer sind mit Knochen gesäumt, wo Gebete geschrieben werden.

St. Aposteln Kirche, Köln

Lage auf der Karte:   Interessante Fakten: »   Die Basilika der Heiligen Apostel ist eine weitere katholische Kirche in Köln, die die Basilika mit zwei Transepten und drei romanischen Kirchenschiffen ist.
»  Die Kirche ist mit drei Türmen verziert; Die Höhe des höchsten ist 67 m. Dieser Turm ist der dritthöchste unter allen romanischen Kirchen von Köln.
»  Die Kirche wurde im 9. Jahrhundert erbaut, und später wurde dort die Basilika der Heiligen Apostel errichtet.
»  Im Jahre 1860 war die Gymnastik, die heute noch existiert, in der Kirche offen.
»  Nach dem Zweiten Weltkrieg war die Kirche schwer beschädigt. Allerdings wurden Mittel für die Wiederherstellung des Tempels gesammelt, und 1957 wurde das Gebäude renoviert.

Bayerisches Nationalmuseum, München

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Das Bayerische Nationalmuseum hält eine Sammlung europäischer Kunstwerke und Gegenstände von kultureller und historischer Bedeutung.
»  Das Museum wurde 1855 von König von Bayern Maximilian II. Gegründet. Das Gebäude wurde im eklektischen Stil gebaut.
»  Die Ausstellung des ersten Stockwerks des Museums erzählt die Geschichte der Kultur und Kunst in Bayern und Süddeutschland vom Mittelalter bis zum heutigen Tag.
»  Die zweite Etage des Museums beherbergt spezialisierte Sammlungen von Porzellan, Kunstprodukte aus Elfenbein, Gold und Silber, Uhren, Textilien und Glasmalerei Kunst.
»  Im Erdgeschoss befinden sich Exponate für das ländliche Leben. Die beliebteste unter ihnen ist die weltweit größte Sammlung von Krippen Skulptur.

Berliner Dom, Berlin

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Der Berliner Dom war im wahrsten Sinne des Wortes noch nie eine Kathedrale, denn Berlin war noch nie der Sitz des Bischofs der katholischen Kirche.
»  Zuerst erreichte dieses reich verzierte Gebäude des schlesischen Granits mit einer Kuppel 114 Meter. 1945 schlug die Bombe auf die Kuppel. Das Gebäude wurde nicht abgerissen und fast 50 Jahre stand es enthauptet.
»  Es gibt die offene Krypta der Hohenzollern-Dynastie, die 70 der 89 überlebenden Bestattungen repräsentierte. Der prächtige Sarkophag des Großen Kurfürsten und seine Frau Dorothea ist unter ihnen. Preußische Könige und Fürsten sind in der Krypta begraben.
»  Die Pfeifenorgel für den Dom wurde von dem berühmten deutschen Orgelmeister der Romantik, Wilhelm Sauer, gebaut.
»  Lustgarten Park liegt vor der Kathedrale; Sein Name wird als der Park der Wünsche übersetzt.

Schloss Blutenburg, München

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Das Schloss Blutenburg ist das ehemalige Jagdhaus in München.
»  Jetzt beherbergt das Schloss die Münchner Internationale Jugendbibliothek.
»  Das ursprüngliche Herrenhaus auf dem Gelände des Schlosses Blutenburg wurde im 13. Jahrhundert erbaut, wurde aber später von dem zukünftigen Herzog Albrecht III. Wieder aufgebaut.
»  Der Sohn von Albrecht, Sigismund III., Machte diese Burg zu seinem Wohnsitz, wo sein Befehl mit Pfauen und anderen Vögeln verdünnt wurde. Sigismund erweitert das Schloss, nachdem er eine Kapelle im gotischen Stil abgeschlossen hatte.
»  Früher wurde das Schloss Blutenburg mit dem Schloss Nymphenburg durch die Gasse mit deutlich sichtbarem Korridor verbunden. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts war es mit Bäumen bewachsen, so dass es keine direkte Sichtlinie gibt, aber es ist geplant, es wiederherzustellen.

Bode-Museum, Berlin

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Bode Museum ist das Kunstmuseum im Ensemble der Museumsinsel in Berlin. Es beherbergt die Skulpturensammlung, das Museum der byzantinischen Kunst und das Minzkabinett.
»  Skulpturensammlung des Bode-Museums hält Kunstwerke vom Mittelalter bis zum Ende des 18. Jahrhunderts. Es gibt Exponate aus deutschsprachigen Ländern sowie Frankreich, Holland, Italien und Spanien. Die Sammlung der italienischen Kunst gehört zur frühen Periode der italienischen Renaissance.
»  Das Museum zeigt auch Kunstwerke und Artefakte des Weströmischen Reiches und des Byzantinischen Reiches aus dem 15. bis 15. Jahrhundert.
»  Das Mint Cabinet beherbergt eine der größten Sammlungen, die die Geschichte der monetären Prägung und Zirkulation des Geldes widerspiegeln.
»  Das Museum beherbergt auch eine Sammlung von Skizzen, Werke der italienischen Skulptur von verschiedenen Schulen, Kindergalerie, ein Geschäft und ein Café.

Schloss Charlottenburg, Berlin

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Das Schloss Charlottenburg wurde von ihrem Ehemann, Friedrich III., Als Geschenk an die Königin Sophia Charlotte präsentiert.
»  Während des Zweiten Weltkrieges litt das Schloss Charlottenburg so sehr, dass die Stadtbehörden beschlossen, die Ruinen zu sprengen. Es schien unmöglich, das Gebäude aufgrund katastrophaler Mangel an Mitteln im Nachkriegsdeutschland zu renovieren. Doch der Direktor von Charlottenburg machte die Abschaffung dieser Entscheidung.
»  Der Haupteingang des Schlosses ist eine 48-Meter-Kuppel, die von einer vergoldeten Statue des Glücks überragt wird.
»  Der Hauptflügel des Schlosses Charlottenburg beherbergt die Wohnung Friedrichs. Von besonderem Interesse ist der Empfangsraum, der ein riesiges Zimmer mit hohen Bögen, Nischen und Reliefs ist. Am Ende des Westflügels befindet sich ein Porzellanraum mit einer schönen Sammlung von chinesischem Porzellan.
»  Im Westflügel des Palastes befindet sich ein großes Gewächshaus, das 1709-1712 erbaut wurde. Im Winter zeigte es seltene Pflanzen, und in den Sommermonaten feierte der Hof Feiern.
»  Der Park hat das Mausoleum, das königliche Grabmal der Königin Louise, die 1810 erbaut wurde. Auch der Ehemann von Königin Friedrich Wilhelm III. Und anderen Mitgliedern der königlichen und kaiserlichen Familie sind dort begraben.

Kultur und Denkmäler in beliebten Städten von Deutschland

Berlin
In den hiesigen Kulturanstalten sind die Sammlungen der historischen und archäologischen Artefakten wie auch der Kunstgegenständen und der Nationaltracht dargestellt. Der Aufmerksamkeit verdient auch der Boulevard Unter den Linden, den entlang sich eine Menge merkwürdigen Architekturbauten befindet. Während eines Spaziergangs können die Feriengäste die Humboldt-Universität, das Princess Palace, das Brandenburger Tor, das Kronprinzenpalais, die Berliner Kathedrale und das bekannte Hotel … Lesen
München
Eines der Symbole der Stadt ist das Siegestor. Draußen ähnelt es dem Triumphbogen. Das Tor ist dem Bayerischen Heer gewidmet, es wurde nach dem Befehl des Ludwig des I. aufgestellt. Auf der Teresienwiese befindet sich die Bavaria-das wichtige Symbol des Landes. Sie wurde 1850 errichtet, seitdem ist diese altgermanische Patronin das wichtige nationale Symbol. In München befindet sich das größte Museum in der Welt. Das ist das Deutsche Museum. Hier sind mehr als tausende wertvolle Exponate … Lesen
Hamburg
In Hamburg sind viele religiöse Sehenswürdigkeiten erhalten geblieben, jede von ihnen zeichnet sich durch einen einzigartigen architektonischen Stil aus und hat eine einzigartige Geschichte. Die schöne Sankt-Jacobi-Kirche wurde im frühen 16. Jahrhundert erbaut, ihre Mauern beherbergen die wertvollsten religiösen Artefakte. Im Hauptsaal kann man eine der größten barocken Orgeln Europas sehen, die der Kirche im Jahre 1693 gestiftet wurde. Nicht weniger bemerkenswert sind auch die … Lesen
Köln
Für Spazierengehen bevorzugen die Städter und die Gäste der Stadt den Rheinpark. Als Hauptschmuck des Parks gelten wunderbare Tanzbrunnen. Auf seinem Territorium liegen auch Schwimmbäder, einige Tanzböden und Picknickzonen. Der Park gefällt den Anhängern des aktiven Zeitvertriebs. Unter den anderen bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten von Köln seien das Schokoladenmuseum, das Rathausgebäude und der wunderschöne Kölner Dom hervorgehoben. Das Imhoff-Stollwerck-Museum war relativ … Lesen
Frankfurt am Main
Die Paulskirche, die um der Jahrhundertwende 18 - 19 gegründet war, gehört zu den wichtigsten historischen Denkmäler des Landes. Während der Revolution 1848 befand sich das erste Parlament,das auf dem demokratischen Weg gewählt war, in der Kirche. Zur Zeit dient die altertümliche Kirche mit der prächtigen Innenausstattung als Durchführungort der vielfältigen Kulturveranstaltungen. Die Alte Operist das wichtigste Denkmal aus Ende 19 Jahrhundert. Schon über hundert Jahre zählt sie zu … Lesen
Düsseldorf
Ein markantes architektonisches Wahrzeichen ist das Rathaus, das im 16. Jahrhundert erbaut wurde. Nicht weit vom Rathaus befindet sich das Haus der Familie von Heinrich Heine, wo der weltberühmte Dichter geboren wurde. Neben den historischen Sehenswürdigkeiten in diesem Teil der Stadt gibt es auch viele Unterhaltungs-und gastronomische Einrichtungen für jeden Geschmack. Wenn man über den berühmten Dichter spricht, sollte man noch eine Sehenswürdigkeit erwähnen, das Heinrich Heine … Lesen

Karte von kulturellen und historischen Standorten in Deutschland

OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018