OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Reiseführer zu Colombo - Sehenswürdigkeiten und Besichtigungen

Beach- Kinross (Colombo) Die Stadt ist einer der größten Häfen Mittelasiens, sie ist von den unerwarteten Gegensätzen erfüllt und trägt zu einer spannenden Erholung bei. Nach einer Version hat die Stadt ihren Namen zu Ehren von Christoph Kolumbus bekommen. Heutzutage können Sie auf ihren Straßen die nebeneinanderliegenden Bauten und moderne Glasbusinesszentren ansehen, die Kultur der hiesigen Einwohner stellt eine einzigartige Verbindung der westlichen und orientalischen Traditionen.
In den altertümlichen Handelszentren können Sie eine Menge Sehenswürdigkeiten: altertümlicher Kirchen und wunderschönen Bauten, entdecken. Hier gibt es englische, portugiesische und holländische Bezirke, und jeder von ihnen wundert mit seinem Kolorit. In der Stadt gibt es eine Anzahl an den religiösen Bauten unterschiedlichster Richtungen. Hier befinden sich die buddhistischen Klöster, die größten von denen – Gotami Vihara, Vaidya Rama und Dipaddutaramaja sind. Ganz in der Nähe kann man die Hinduklöster Kottahena, Bambalapitiya, Kochchikade und Pettah sehen. Die schönsten Moscheen sind Afar Jumma und Davatagaha. Hier gibt es auch einige christlichen Kirchen: die St. Andreas, St. Lucia und St. Peter Kirchen. Allein die Vielfalt an den religiösen Denkmälern kann die Einbildungskraft der Stadtgäste erschüttern, und sie in der Nachbarschaft miteinander sehen zu können ist überhaupt wie ein Wunder.
Sich mit den Sammlungen der antiken Kunst bekannt zu machen können Sie im Colombo Museum, in seinen Sälen ist eine Menge kostbarer Ausstellungsgegenstände, von denen der Thron, der mit den Edelsteinen und Vergoldung verziert ist, als das bekannteste Exponat gilt, ausgestellt. Falls es Ihnen gelingt auf den Kurort in Februar zu geraten, können Sie die Zeugen einer jährlichen Feier unter dem Namen Nawam werden. Für einige Tage versenkt die Stadt in eine feierliche Atmosphäre, es werden farbenreichen Paraden und Vorstellungen durchgeführt. Copyright www.orangesmile.com
  Viharamahadevi Park ist ein perfekter Ort zum Wandern und Entspannen an der frischen Luft. Heute trägt dieser Park den Namen der senegalesischen Königin. Ursprünglich wurde es nach der britischen Königin Victoria benannt. Der Gründer dieses Parks war ein wohlhabender englischer Immigrant, der seine Heimat vermisste und beschloss, einen schicken Park im englischen Stil zu schaffen. Der historische Park erhielt 1958 seinen heutigen Namen. Er ist nicht nur bei Touristen, sondern auch bei Einheimischen beliebt. Auf dem Territorium des Parks gibt es einen See, wo die Gäste ein Boot fahren können. Es gibt ausgestattete Picknickplätze und viel Freiraum für aktive Spiele.
Colombo Eines der schönsten Baudenkmäler der Stadt ist der Präsidentenpalast. Es wurde im 18. Jahrhundert erbaut und wird immer noch für den vorgesehenen Zweck genutzt. In diesem majestätischen Gebäude mit Säulen befindet sich die Präsidentenresidenz. In der Nähe des majestätischen Gebäudes befindet sich ein schöner Platz sowie einige ikonische Denkmäler.
Bei einem Spaziergang im Park Talangama Wetlands kann man die natürliche Schönheit bewundern. Sein Hauptmerkmal ist die Vielfalt der Vögel, die an diesen Orten leben. Nicht nur neugierige Touristen, sondern auch Ornithologen aus verschiedenen Ländern schauen zu. Derzeit steht die Reserve unter dem Schutz des Staates. Trotz seiner enormen Bedeutung bleibt der Zugang zu seinem Territorium frei.
Colombo hat viele herausragende buddhistische Stätten. In der Nähe des Stadtzentrums liegt das Kelaniya Raja Maha Vihara, das als ideales Beispiel für singhalesische Architektur gilt. Der Tempel ist eine malerische Gasse, auf deren beiden Seiten hohe Bäume wachsen. In seinem zentralen Teil befinden sich wunderschöne Brunnen. Der Tempel ist nicht nur für den architektonischen Stil, sondern auch für die Innenausstattung bemerkenswert. Im Inneren sind die Wände mit geschickten alten Fresken geschmückt, auf denen die bedeutendsten Momente aus dem Leben des Buddha eingeprägt sind.
Das einzige religiöse Objekt ist die katholische Kathedrale von St. Lucia, der größte katholische Tempel auf der Insel. In der Halle der Kathedrale können bis zu 600 Personen gleichzeitig sein. Die wichtigste Reliquie des Tempels ist die Statue der Heiligen Lucia. Es ist mit vielen interessanten Legenden verbunden, nach denen nur ein Hauch dieser Statue Krankheiten heilen kann.

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in Colombo und Umgebung

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Colombo aus unserem Reiseführer 'Die extremsten Orte der Welt'

Ratnapur Grube

Aus der Serie “Die unheimlichsten Minen der Welt”
Einige ihre Stellen haben überhaupt keine Befestigungen; jegliche unvorsichtige Bewegung oder das laute Geräusch können den Einsturz verursachen. Die Ortsbewohner halten die Tunnel Ratnapura für die heilige Stelle, deshalb bringen sie immer die reichlichen Gaben der Götter vor dem Abstieg. Die in den Gruben arbeitenden Arbeiter beraten sich mit den Astrologen und beachten eine Menge der wichtigen Rituale. Die Ortsbewohner glauben, dass genau dieses achtungsvolle Verhältnis zur Stelle die Quelle der Edelsteine buchstäblich unversiegbar gemacht hat. … Weiterlesen

Reise nach Sri Lanka: was zu sehen

Anuradhapura ist eine alte Stadt, deren Entdeckung ein großer Erfolg von Archäologen wurde. Die Stadt wurde 1820 erkundet; Nach den Wissenschaftlern wurde Anuradhapura schon im 4. Jh. v.Chr. gegründet und bis zum 9. Jahrhundert bewohnt. Es gibt neue Gebäude in der Nähe der alten Ruinen. Das sind vor allem Wohnhäuser und kleine Handwerker. Anuradhapura ist eines der berühmtesten Wahrzeichen der prähistorischen Ära des Landes. Die Wissenschaftler fanden hier mehrere tausend kostbare Artefakte, die man im Museum für Archäologie sehen kann. Die Gäste des Landes, die gerne in malerischen Wäldern spazieren gehen, sowie Fans des Alpinismus, werden empfohlen, um einen Ausflug zum Sigiriya-Berg zu machen, der zum Symbol der Insel geworden ist. … Öffnen
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Colombo

Sehenswürdigkeiten finden auf der Karte von Colombo

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Sehenswürdigkeiten rundum Colombo

Alles über Colombo, Sri Lanka - Besichtigungen, Touristenattraktionen, Architektur, Geschichte, Kultur und Küche. Planen Sie Ihre Reise mit OrangeSmile.com - Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Colombo, die schönsten Orte, die besten Rundfahrten und wo Sie erstaunliche Aussicht haben. Mit Hilfe dieses Reiseführers holen Sie in kurzer Zeit das Beste aus Ihrer Reise nach Colombo.
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018