OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Reiseführer zu Bangkok - Sehenswürdigkeiten und Besichtigungen

Bangkok ist ein Mutterland, die auf einem Territorium von 560 km liegt und die über 9 Millionen Bewohner zählt. Trotz des in den Straßen herrschenden Chaos und der hohen Feuchtigkeit hat Bangkok vieles, was es den Touristen anzubieten kann. Berühmt ist die Stadt durch ihre zahlrechen Kanäle oder „klongs“, wie sie von den Thailändern genannt werden, durch Schwimmmärkte und natürlich durch Tempel. Ein großes Interesse stellen die Viertel Banglamphu und Chinatown dar.
1. Die hiesigen Einwohner halten die öffentlichen Liebeserscheinungsformen für unzulässig, deswegen während der Spaziergänge lohnt es sich nicht einander sogar an den Händen zu fassen … Öffnen
Unabhängig davon, ob Ihnen Bangkok gefallen wird oder nicht, kann man mit Sicherheit behaupten: Die Reise in die Hauptstadt Thailands wird einen unvergesslichen Eindruck machen. Bangkok zählt Hunderte von Tempeln und Klöstern. Einige davon gelten als die schönsten im ganzen Südostasien. Es lohnt sich vor allem den bekannten Wat Phra Kaeo zu besuchen, der im königlichen Palast liegt, sowie Wat Arun und Wat Pho. „Wat“ bedeutet einen Tempelkomplex. Alle diese Tempel liegen nicht weit von einander und deshalb sind sie zu Fuß erreichbar, sie befinden sich im alten Stadtteil.
Das Kloster Wat Pho.
Wat Pho ist das älteste und größte Kloster in Bangkok, das im XVI. Jahrhundert gebaut war. Im Hauptgebäude dieses Tempelkomplexes ist die schöne goldene Figur des liegenden Buddhas, die Skulptur hat eine Länge von 46 m und eine Größe von 15 m, sie ist aus Ziegel gemacht und mit einer Schicht von Gips und Musivgold bedeckt. Auffallend sind die Füße Buddhas, auf denen mit Perlmutter seine 108 physischen Verkörperungen inkrustiert sind. Dank der Größe und dem Gesichtsausdruck macht die Skulptur einen erschütternden Eindruck und strahlt Ruhe und Seelenfrieden aus. Außerdem liegt auf dem Territorium des Tempels eine Menge von den schönen Kapellen, Pavillons und Chedis (oder „der Stupa“, Türmer, wo Reliquien beherbergt werden). Auf solche Weise ist jedes Quadratzentimeter des Territoriums des Klosters geschmückt. Alle SteinSteinskulpturen und Abbildungen von Buddha glänzen mit Gold. Copyright www.orangesmile.com
  Bangkok ist eine Stadt mit erstaunlichen Wolkenkratzern, riesigen Einkaufszentren und exotischen Restaurants. Jeder Reisende wird in Bangkok nach seinem Geschmack suchen. Fans der … Öffnen
Der Tempel Wat Arun.
Wenn Sie durch die Brücke durch den Fluss Chao Phraya übergehen, geraten Sie auf das Territorium des Wat Arun oder des Tempels der Morgenröte. Das ist der 86 m Turm, der traditionell die Form des Fingers hat, ein „Prang“, er ist mit vielen Stückchen der Steingutfliese und des bunten Porzellans geschmückt, die die Sonnenstrahlen widerspiegeln. Besonders schön sieht der Tempel von weitem aus, wenn seine Farbe weiß-silbern ist. Im Wat Arun ruhen die Überreste des Königs Ram II. Es lohnt sich auch den nicht weit liegenden Amulett-Markt, wo Hunderte von Händlern die verschiedensten Ohrringe, Bilder und Talismane verkaufen.
Der Tempel Wat Benchamabophit.
Der Tempel Wat Benchamabophit ist aus dem Carrara-Marmor, der in Italien gewonnen ist, gebaut. Von der besonderen Aufmerksamkeit sind die Glasmalereinen und die Galerie des Tempels, wo eine riesige Sammlung der Buddha-Darstellungen, jede von denen seine unterschiedlichen Verkörperungen wiedergibt, ausgestellt.
  Das Baiyoke Sky Hotel Bangkok ist das höchste Hotel in Thailand. Es befindet sich in einem 309 Meter hohen Turm mit 88 Geschäften. Das Hotel ist durch eine … Öffnen
der Königspalast und der Tempel des Smaragd-Buddha.
Der Königspalast in Bangkok stellt eine Stadt in der Stadt dar. Der Bau des Komplexes begann im Jahre 1782, wann Bangkok zur vierten Hauptstadt von Thailand wurde. Ungeachtet dessen, dass der König in diesem Palast nicht mehr wohnt und der Palast selbst nur bei den Sonderstaatsaktionen benutzt wird, bleibt er nach wie vor das symbolische Herz von Bangkok. Auf dem Territorium vom Königspalast befindet sich Wat Phra Kaeo, in diesem „Tempel des Smaragd-Buddha“ wird das Hauptheiligtum von Thailand aufbewahrt. 75-Meter hohe Buddha-Figur ist aus Nephrit gemacht und hat fast 500 Jahre. Drei Mal pro Jahr wechselt man während der feierlichen Zeremonie, an der der König von Thailand teilnimmt, Buddha die Kleidung. Der Tempel Wat Phra Kaeo dient als Hauptkönigkapelle und heiligster Tempel von Thailand.
Bhumibol Bridge - Bangkok Um Wat Phra Kaeo herum sind die prachtvoll ausgeschmückten mythologischen Figuren aufgestellt. Der Tempelkomplex besteht aus einigen Gebäuden, die miteinander der Schönheit nach konkurrieren. Sie alle sind reichlich mit der verschiedenfarbigen Fliese, dem Blattgold und den Spiegeln dekoriert. Hier kann man auch die Attrappe von Angkor Wat, dem Tempelkomplex, der in jener Periode gebaut wurde, als ein beträchtlicher Teil von Thailand zum Khmer-Reichtum gehört hatte. Im Audienzsaal ist ein prachtvoller perlmutternder Thron ausgestellt. Die Innenseite der Wand von Wat Phra Kaeo ist mit der wunderschönen Wandmalerei, die über das Leben von Buddha erzählt, ausgeschmückt. Den Tempel darf man nicht mit den nicht bedeckten Knien und Schultern betreten.
  Hotel Sofitel So Bangkok ist ein Projekt berühmter thailändischer Architekten und berühmter französischer Modeschöpfer Christian Lacroix. Das Design des Hotels ist eine … Öffnen
Der Markt Damnoen Saduak.
Der Tourist, der nach Bangkok gekommen ist, braucht unbedingt eine geheimnisvolle Spazierfahrt durch die Kanäle («klongs»), um das lebhafte Alltagsleben der Stadt auf Wasser und um das Wasser herum kennen lernen. Die beste Zeit, die Schwimmmärkte von Bangkok kennen lernen ist der früh Morgen, wann von den zahlreichen kleinen Booten am gewandtesten gehandelt wird. Der Schwimmmarkt Damnoen Saduak, der sich ungefähr 80 Kilometer von Bangkok befindet, ist der größte Markt der gleichen Art in der Stadtumgebung und einer der beliebtesten Touristenplätze.
Bangkok by night Noch vor dem Sonnenaufgang suchen die Händler in den winzigen Schiffchen, die mit Obst, Gemüse, Fisch, Blumen und Souvenirs gefüllt sind, ein gutes Plätzchen den Ufern des Kanals entlang, um ihre Waren den Käufern anzubieten. Hier kann man die engen Boote, die mit der echten Küche ausgerichtet sind, von wo gerade von der glühenden Wok-Pfanne die schmackhaftesten Lokaldelikatesswaren verkauft werden, treffen. Als Händler auf den Schwimmbooten arbeiten meistens Frauen, die meisten von denen die das Gesicht von der glühenden Sonne schützenden Strohhüte tragen. Den Augen der Touristen öffnet sich ein echtes bilderreiches Schausspiel, an dem die ständig hin und her eilenden Boote teilnehmen. Das einzige, an das man sich erinnern sollte, indem man sich auf den Schwimmmarkt begibt, ist bestimmt die Tatsache, dass Sie da bei weitem nicht der einzige Tourist werden.
Bangkok: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in Bangkok und Umgebung

Referenzen
Karte von allen Einkaufsstellen
Einkausstraßen in Bangkok
♥   Einkaufsstelle ' Bobae' Bangkok, 0.5 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Einkaufsstelle ' Phahurat - Sampeng' Bangkok, 1.6 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Einkaufsstelle ' Victory Monument' Bangkok, 2.8 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Einkaufsstelle ' Ratchaprasong' Bangkok, 2.8 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Einkaufsstelle ' Si Lom' Bangkok, 2.9 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Karte von allen Parks
National- und Stadtparks in der Nähe von Bangkok
♥   National Park 'Khuen Si Nakarin' , 4.3 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   National Park 'Khlong Lamngu' , 14.4 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   National Park 'Nunthaburi' , 15.4 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   National Park 'Phra Budda Chai (Khao Samlan)' , 90.4 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   National Park 'Na Haew' , 111.5 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Karte von allen Kunstmuseen
Kunstgalerien in und in der Nähe von Bangkok
♥   Kunstmuseum 'Bangkok Art and Culture Centre' Bangkok, 1.5 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'Silpakorn University Art Gallery' Bangkok, 1.7 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'National Gallery of Thailand' Bangkok, 2.7 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'Bangkok National Museum' Bangkok, 2.7 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'Thavibu Gallery' Bangkok, 3 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Bangkok aus unserem Reiseführer 'Die extremsten Orte der Welt'

Bang Na Magistrale

Aus der Serie “Die längsten Brücken der Welt”
Die Brücke war über der belebten Autobahn 34 aufgebaut, die als eine der verkehrsdichten und problemhaften Straßen der Stadt gilt. Die führenden Ingenieure und Architekten aus Thailand und USA, in deren Zahl auch Gin M.Mullers war, haben an der Entwicklung des Brückeprojektes teilgenommen. Der Brückebau hat mehr als 1,8 Mio. Kubikmeter Betons gefordert, was die hohen Zuverlässigkeit und Belastbarkeit der Brücke gewährleistet. … Weiterlesen

Tempel des Smaragd-Buddha

Aus der Serie “Die ikonischten Tempel der Welt”
Wie die Sage erzählt, hat der Blitz in den kleinen Keramikmörser im Jahre 1434 eingeschlagen. Der Mörser wurde gespaltet und man hat darin das einzigartige Artefakt entdeckt. Lange Zeit gehörte die Statue dem König Rama I. und war auf seinem Befehl in den gegründeten Tempel verlegt. Seitdem wurde die Statue sehr geachtet Jede drei Monate kleiden die Mönche sie in die neue Kleidung ein. Und die Darbringungsstelle steht im Tempel nie leer. Außer der einzigartigen Statue kann man die schönen Fresken, die das Buddhas Leben darstellen, im Tempel sehen. Auf dem angrenzenden Territorium und im Tempel selbst ist eine Menge anderer Skulpturen, einschließlich der Statue der königlichen Familie der Tschakri Dynastie, sowie der merkwürdigen mythischen Wesen vorgestellt. Schon seit mehreren Jahrhunderenen beschützen zwei majestätische Bronzen-Löwen den Eingang in den Tempel. … Weiterlesen
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Bangkok

Sehenswürdigkeiten finden auf der Karte von Bangkok

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Sehenswürdigkeiten rundum Bangkok

Alles über Bangkok, Thailand - Besichtigungen, Touristenattraktionen, Architektur, Geschichte, Kultur und Küche. Planen Sie Ihre Reise mit OrangeSmile.com - Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Bangkok, die schönsten Orte, die besten Rundfahrten und wo Sie erstaunliche Aussicht haben. Mit Hilfe dieses Reiseführers holen Sie in kurzer Zeit das Beste aus Ihrer Reise nach Bangkok.
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018