OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Australien

Ihre Reise nach Australien vorbereiten - Ratschläge und Reisehinweise

  1. Das Territorium Australiens umfasst mehrere Klimazonen. Daher hat jede Region des Landes ihre Wetterbedingungen. Sie können zu jeder Jahreszeit nach Sydney oder zum Great Barrier Reef fahren. Die beste Jahreszeit für einen Besuch; Die nördlichen Tropen sind die Zeit von Mai bis September, die zentralen Gebiete - von März bis August, der Südwesten - von September bis Mai, Tasmanien - von November bis März.
2. Der Import von Lebensmitteln, Tieren, Pflanzenerzeugnissen und bestimmten Arzneimitteln nach Australien ist strengstens verboten. Der Export von Vertretern der lokalen Flora und Fauna aus dem Land ist strengstens untersagt, auch wenn es sich nur um ein Stück Koralle handelt.
3. Unter den Kleidungsstücken, die Sie mitnehmen möchten, sollten Sie helle, bunte Gegenstände aus Naturstoffen verwenden. Bei kühlem und regnerischem Wetter sollten Sie einen Regenmantel oder eine Jacke sowie einen Regenschirm mitnehmen.
Luxushotels in Australien für weitgereiste Touristen.
Öffnen
4. Aggressive australische Sonne erhöht das Risiko von Hitzschlag und Sonnenbrand. Kopfschmuck, dunkle Brille und Sonnencreme sollten Sie nicht vergessen.
5. In Australien sind Steckdosen für Stecker mit drei Pins die Norm. Für den Anschluss von Elektrogeräten wird daher empfohlen, einen Adapter mitzubringen.
6. Die Australier halten die Ordnung auch auf der Straße sorgfältig aufrecht. Du solltest nicht auf den Boden spucken. Das Ablegen von Müll an den falschen Orten ist ebenfalls verboten. Die Einheimischen sind sehr besorgt über die natürlichen Ressourcen ihres Landes und verlangen dies auch von Touristen.
7. In Australien ist Rauchen an öffentlichen Orten verboten: Büros, Transporteinrichtungen, Krankenhäuser, Cafés und Restaurants, Einkaufszentren und Geschäfte. Copyright www.orangesmile.com
8. Fahrzeuge im Lande sind Linkslenker. Die Geschwindigkeit auf den Autobahnen sollte 110 km / h und auf der Stadtstrecke 60 km / h nicht überschreiten. Alle, die sich im Auto befinden, müssen mit Sicherheitsgurten befestigt werden.
9. In vielen gastronomischen Betrieben dürfen alkoholische Getränke mitgebracht werden. Dies kann durch die Aufschrift 'Bring your own' verstanden werden.
10. Servicegebühren in Restaurants sind normalerweise in der Rechnung enthalten. Andernfalls können Sie 10% des Bestellbetrags als Dankeschön hinterlegen.
11. Bevor Sie zum ersten Mal surfen gehen, sollten Sie sich an einen Instruktor wenden. Er wird Ihnen etwas über die Technik des Gleitens und die Etikette der Surfer erzählen.
  Eine besondere Kategorie australischer Hotels sind die in alten Gebäuden. Jedes Detail des äußeren Designs und des Interieurs erinnert Sie …
Öffnen
12. Schwimmen und Tauchen ist nur an speziell dafür vorgesehenen Orten erlaubt. Das Baden außerhalb der Strände birgt die Gefahr, dass man einem Hai oder Krokodil begegnet.
13. Einige Tiere in Australien können für Menschen gefährlich sein. Also provozieren Sie also keine Kängurus, Dingo-Hunde, männlichen Entenschnabel, Kasuar und Pelikane.
14. Es wird nicht empfohlen, auf den Wiesen von Parks barfuß zu laufen, da sich giftige Schlangen oder Insekten im Gras befinden können.
15. Australien ist ein Land mit einem trockenen Klima, das die Gefahr von Waldbränden erhöht. Beim Umgang mit Feuer ist äußerste Vorsicht geboten. Sie sollten auch nicht gegen Brandschutzregeln verstoßen.
Australien: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

Fantastische Stadtrundfahrten und Ausflüge in Australien

Farbreiche und einzigartige Orte in Australien

Fraser Island

Aus der Serie “Berühmte UNESCO-Welterbestätten in Australien”
  An der Ostküste Australiens liegt die malerische Fraser Island. Berühmt wurde es durch unglaublich malerische Sanddünen. Die Küste ist komplett mit weißem Sand bedeckt. Dichte tropische Wälder liegen im Zentrum. Einige Teile der Küste sind flach. Diese Orte sind unglaublich landschaftlich; Azurblaues Wasser und weiße Sanddünen bilden wahrhaft surreale Landschaften. Fraser Island hat eine weitere großartige Eigenschaft; In seinem Gebiet gibt es 40 Süßwasserseen. Manchmal werden sie Hängende Seen genannt.

Reisende können auf Fraser Island einen der größten Sandstrände der Welt sehen. Die Länge seiner Küste beträgt 100 km. Dort können Sie durch die unberührten Mangroven- und Eukalyptuswälder spazieren. Die Seen sind attraktiv, da sie von ... Weiterlesen

Wet Tropics of Queensland

Aus der Serie “Berühmte UNESCO-Welterbestätten in Australien”
  Der Staat Queensland hat auch die große Touristenattraktion von nationaler Bedeutung namens Wet Tropen von Queensland. Diese ausgedehnten Regenwälder können sicher zu den schönsten der Welt gehören. Lokale Orte verfügen über reiche exotische Vegetation und eine Fülle von malerischen Flüssen und Wasserfällen, Bergen und Tälern. Die Fläche der tropischen Wälder beträgt 8 940 km². Ein Spaziergang dort wird voller spannender Entdeckungen sein.

Das Reservat beherbergt etwa 380 Pflanzenarten und mehr als hundert seltene Tierarten, von denen viele außerhalb Australiens nicht zu sehen sind. Unter den Hauptbewohnern des Regenwaldes sind Beuteltiere und Fledermäuse zu nennen. In den Tropen leben seltene und unglaublich schöne Schmetterlinge. Die Forscher schätzen diesen ... Weiterlesen
Alle einzigartigen Besichtigungen Australien
Länderkarten Landkarten von Australien
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Australien

Fotogalerie von Besichtigungen in Australien

Tipps für beliebte Städte in Australien

Sydney
1. Aus dem lokalen Flughafen kann man problemlos bis Stadtzentrum gelangen. Eine Fahrt mit dem Taxi kostet am teuersten (etwa 30 wird USD). Der Schnellzug, der zum Flughafen fährt, ist doppelt billiger. Die Touristen, die nicht zu viel Gepäck haben, können auch mit dem Bus fahren, die Fahrkarte für den etwa 3 USD kostet. 2. Einen Urlaub in Sydney kann man zu jeder Jahreszeit machen. Hier herrscht das für die Erholung angenehme Wetter 12 Monate im Jahr. Sogar im Winter sinkt die Temperatur … Lesen
Melbourne
1. Die Touristen müssen bereit zu den ungewöhnlichen Wetterbedingungen sein, wegen deren Melbourne "die Stadt vier Saisons" häufig genannt wird. Im Laufe des Tages können Winter und Sommer einander mehrmals ersetzen, deshalb muss man zum Strand sowohl Badeanzug, als auch warme Sachen mitnehmen. Es wird empfohlen, immer den Regenschirm mitzuhaben, da Regen sehr unerwartet anbrechen kann. 2. Die Stadt sehr kompakt, deshalb kann man Melbourne zu Fuß erforschen. Aus solcher weise können die … Lesen
Brisbane
1. Im Stadtzentrum ist es besser, zu Fuß zu gehen. Die meisten Straßen sind für Kraftfahrzeuge gesperrt, außerdem ist es sehr schwer, in der Nähe von großen Einkaufszentren und staatlichen Einrichtungen einen Parkplatz zu finden. 2. Durch die Stadt fahren etwa 400 Busse, womit man jedes Stadtviertel erreichen kann. Diejenigen, die öffentliche Verkehrsmittel benutzen möchten, sollten eine spezielle Karte „go card“ kaufen. Beim Einstieg in die Verkehrsmittel wird sie an einen … Lesen
Adelaide
1. Nicht in allen lokalen Restaurants und Cafés ist es üblich, Trinkgeld zu geben. In den schicken Restaurants kann die Rechnungssumme es enthalten, und nur selten beträgt es mehr als 10% der Gesamtsumme. 2. Bei der Bezahlung eines Taxifahrers sollte man den Betrag auf den nächsten vollen Dollar aufrunden. 3. Diejenigen, die elektrische Geräte auf die Reise mitnehmen möchten, sollten auch einen Adapter mitnehmen. Steckdosen sind hier drei-polig, und die Versorgungsspannung im Netz … Lesen
Canberra
1. In den hiesigen Restaurants und Cafés ist es nicht angebracht, Trinkgeld zu geben, nur in noblen Speiseanstalten kann es in der Rechnung miteinbegriffen sein, dabei ist es zirka 10% von der Rechnung. Man kann die Rechnung aufrunden und auf solche Weise das Trinkgeld geben, diese Belohnung wird mit Dankbarkeit aufgenommen. 2. Die Spannung im Stromnetz ist 240-250 V, es ist empfehlenswert, sich vor der Reise notwendige Übergangsstücke und Adapter anzuschaffen. Man kann sie im beliebigen … Lesen
Tasmania
  1. Reisende, die an einem der Flughäfen in Tasmanien ankommen, können mit dem Bus zu ihrem Hotel gelangen. Lokale Städte sind sehr kompakt, so dass Touristen die Möglichkeit hätten, buchstäblich zur Tür des Hotels zu gelangen. Der Fahrpreis hängt von der Länge der Strecke ab und kann zwischen 10 und 22 australischen Dollar betragen. 2. Die Fahrt vom Hotel zum Flughafen ist eine komplexe Herausforderung. Ein Sitzplatz im Bus muss im Voraus gebucht werden. Zeitpunkt und Ort der … Lesen

Reisehinweise für beliebte Regionen von Australien

OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018