OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Reiseführer zu Athen - Sehenswürdigkeiten und Besichtigungen

Athen ist die größte Stadt von Griechenland und eine der größten Städte Europas. Seine Bevölkerung zählt 3.192.606 Bewohner, was fast 40% von der Gesamtzahl der Bevölkerung des Landes beträgt. Man nennt Athen das Zentrum der Welt. In dieser Stadt ist alles gesammelt: sie ist die Heimat der Olympischen Spiele, die Stadt der Künstler, das kulturelle und wissenschaftliche Zentrum und der Orientierungspunkt für jeden Reisenden. Diese wunderschöne Stadt ist voll von Überraschungen und Kontrasten.
  Semiramis Hotel, das von Karim Rashid entworfen wurde, kann als Hotel der Zukunft bezeichnet werden. Sein Design basiert auf kräftigen Farben und leuchtenden Farben. Wände, Böden, … Öffnen
Akropolis-Museum und Parthenon.
Das Akropolis-Museum ist das Symbol von Athen. Fast von allen Stellen im Stadtzentrum aus kann man die Kolonnen des Haupttempels – Parthenons besichtigen. Die Akropolis bedeutet auf Griechisch „die Oberstadt“, dieses Plateau mit einer Höhe von 156 m bildet die Altstadt und stellt die Hauptsehenswürdigkeit von Athen. Als Eingang in die Akropolis dient das monumentale Burgtor, die zur Kolonnade Propyläen führt, links an die Propyläen schließt sich die Kunstgalerie Pinakothek an, und rechts liegt der kleinste von drei Tempeln der Akropolis, der Niketempel, der zurzeit restauriert wird. Das Portikus-Dach des zweiten Tempels, des Erechtheions, wird von Jungfrauen, den bekannten Karyatiden gestützt. Der eindrucksvollste Tempel der Akropolis ist jedoch Parthenon, in dem auf einem hohen Postament stand die bekannte Holzstatue der Stadtgönnerin der Göttin Athena Parthenos, die mit Gold und Elfenbein geschmückt war.
Parthenon ist der Gipfel der architektonischen Kunst. Die Schöpfer des Gebäudes hatten die Besonderheiten des menschlichen Sehens berücksichtigt und alle Flächen des Gebäudes ein bisschen abgerundet gemacht, diese betonte Krümmung, sowie verschiedene Abstände zwischen den Kolonnen, die gleich zu sein scheinen, schaffen einen Eindruck der absoluten Harmonie: alle Linien des Gebäuden scheinen tadellos waagerecht und senkrecht zu sein. Abends stellt die Akropolis durch die Beleuchtung einen bezaubernden Anblick dar. Copyright www.orangesmile.com
  Elegantes und luxuriöses Hotel Classical Athens Imperial ist ein Ort, an dem die Gäste elegante Zimmer, eine hochmoderne Kongresshalle und eine herrliche Panoramaterrasse auf dem … Öffnen
Das Dionysostheater.
Das Dionysostheater, das am Fuße der Akropolis liegt, ist das älteste Theater Europas und die Wiege der griechischen Tragödie. Schon im VI. Jahrhundert wurden hier Vorstellungen gegeben. Die Theaterbühne war zu jener Zeit aus gestampftem Grund gemacht, und das Publikum saß auf den Hängen des Hügels und im Halbkreis vor der Bühne. Später erschienen im Theater Holzbänke, die im Ergebnis durch Steinsitze ersetzt wurden. Das geschah, nachdem die Bänke, die auf dem Hang des Hügels gestanden hatten, einstürzten waren, als Ergebnis kamen viele Menschen um. Mit der Zeit erweiterte sich das Theater, dieser Vorgang dauerte bis zur Periode zwischen 342 und 326 v. u. Z. Nach der Beendigung der Bauarbeiten konnten dort 17.000 Menschen in den Marmorsessel der 67 Reihen. Heute kann man leider nur die Ruinen des legendären Theaters sehen.
Zeustempel.
Etwa 500 m südlich von der Akropolis entfernt befindet sich der Tempel des olympischen Zeus, anders nennt man ihn das Olympieion. Es wurde einige Jahrhunderte lang gebaut, die Bauarbeiten waren im 2. Jahrhundert unter der Regierung des römischen Imperators Adrian vollendet, der ein großer Anhänger der griechischen Kultur war. Damals war der Zeustempel in - Griechenland am größten, seine Länge betrug 96 m, die Breite – 40 m, das Gebäude war mit dem 17 m hohen korinthischen Säulen geschmückt, heute sind nur 15 Säule und die Trümmer der 16. Säule zu sehen, die während des Storms 1852 gestürzt war. Noch bis Bauarbeiten beendet wurden, nahm der römische General Sulla 2 Säulen nach Rom mit, um den Jupitertempel zu schmücken, danach wurde der korinthische architektonische Stil in Rom sehr populär.
  Eine so schöne und antike Stadt wie Athen hätte es nicht versäumen können, atemberaubende und unvergessliche historische Hotels zu haben. Das Zentrum der Stadt, unweit des … Öffnen
Der Imperator Adrian widmete den griechischen Tempel dem obersten Gott Zeus. Auf seinen Befehl war im Tempel eine große Skulptur von Zeus errichtet, die mit Gold und Elfenbein geschmückt war, außerdem fand auch eine so große Skulptur des Imperators ihren Platz. Ganz nah vom Tempel war der 18 m hohe Adrian Bogen aus Marmor errichtet, der die Stadt auf das alte und neue Athen teilt, und der als Machtsymbol des Imperators gilt. Die Worte an der Seite, die nach die Akropolis richtet, lauten: „Das ist Athen, die alte Stadt von Theseus“. An der anderen Seite steht: „Das ist nicht die Stadt von Theseus, sondern von Adrian“.
Athens at Night Plaka-Viertel.
Plaka ist das älteste Viertel von Athen, das sich zwischen der Akropolis und dem Zeustempel befindet. Seine kleinen gemütlichen Straßen mit zahlreichen Souvenirläden und Restaurants ziehen viele Touristen an Plaka ist das schönste Viertel Athens, in dem man vergisst, was in der großen Stadt geschieht, wo etwa 4 Millionen Menschen leben. Ein besonderer Ort in Plaka ist das Dorf Anafiotika, das durch seine schneeweißen Häuser bekannt ist. Der Legende nach verbot das Delphische Orakel, an diesem Ort Häuser zu bauen, aber zweiobdachlose Bauarbeiter, die in Plaka nach Unterkunft suchten, konnten im Laufe nur einer Nacht ein kleines Haus errichten. Die am nächsten Morgen gekommene Wache hatte mit ihnen Mitleid und vertrieb die Bewohner nicht. Seitdem existiert hier das Regel: Baut man im Laufe einer Nacht ein Haus, kann man hier bleiben.
  Das königliche Hotel Grande Bretagne begann seine Geschichte im Jahr 1872. Seitdem hat es an vielen wichtigen Momenten im Leben Griechenlands teilgenommen. Viele bemerkenswerte … Öffnen
Monastiraki-Viertel.
Nördlich von Plaka liegt das Monastiraki-Viertel, das viel Gemeinsames mit dem orientalischen Bazar hat, besonders sonntags, wenn Hunderte von Kaufleuten ihre Waren für Verkauf auslegen. Der Markt selbst liegt ein bisschen westlicher vom Platz Monastiraki, auf dem Avyssinia-Platz und in den Straßen ringsumher. Nachdem man durch Plaka und Monastiraki gebummelt hat, kann man den Abend in den Stadtvierteln Psyrri oder Gazi verbringen, die nicht weit davon liegen. Hier befinden sich zahlreiche Restaurants, Bars und Klubs, wo die Griechen ihre Freizeit verbringen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie während des Karnevals in Plaka sind, denn auf Sie lauert die Gefahr, mit bunten Konfetti bestreut zu sein!
Athen: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in Athen und Umgebung

Referenzen
Karte von allen Einkaufsstellen
Einkausstraßen in Athen
♥   Einkaufsstelle ' Ermou Street' Athens, 1.1 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Einkaufsstelle ' Voukourestiou Street' Athens, 1.2 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Einkaufsstelle ' Kassaveti Street' Athens, 2.4 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Karte von allen Schlössern
Intakte Schlösser von Athen
♥   Schloss 'Markellos Tower' Aegina, 37.4 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Castle of Chalkis' Chalkis, 54.6 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Acrocorinth' Corinth, 76.1 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Karte von allen Parks
National- und Stadtparks in der Nähe von Athen
♥   National Park 'Ethniko Parko Schinia Marathona' , 32.3 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Karte von allen Kunstmuseen
Kunstgalerien in und in der Nähe von Athen
♥   Kunstmuseum 'Vorres Museum' Athens, 0.3 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'National Archaeological Museum of Athens' Athens, 0.5 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'Benaki Museum' Athens, 1.5 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'Museum of Cycladic Art' Athens, 1.7 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'New Acropolis Museum' Athens, 2 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Athen aus unserem Reiseführer 'Die extremsten Orte der Welt'

Kanal von Korinth

Aus der Serie “Die größten künstlichen Wasserwege und Kanäle”
Im Jahre 1881 hat man angefangen, den Kanal zu bauen. Und die feierliche Eröffnung des Kanals hat in August 1893 stattgefunden. Noch vor paar Jahrzehnten hatte der Kanal die wichtige wirtschaftliche Bedeutung, heute ist er eher vom touristischen Standpunkt interessant. Jährlich fahren durch den Kanal mehr als 11 000 Schiffe, unter denen es viele touristische Fähren gibt. Die Anhänger des Nervenkitzels benutzen die Brücken über dem Kanal für Bungee-Jumping. … Weiterlesen

Akropolis in Athen

Aus der Serie “Die Top-15 UNESCO-Welterbestätten von Europa”
Wie in alten Zeiten ist das wunderschöne Gebäude von jedem Teil der Stadt aus gut sichtbar. Die Einheimischen bewahren dieses historische Wahrzeichen sorgfältig auf. Es ist verboten, Hochhäuser in der Stadt zu errichten, um eine klare Sicht auf das Territorium von Athen zu erhalten. Reisende, die durch das antike Griechenland schlendern möchten, können das sorgfältig restaurierte Parthenon, mehrere rekonstruierte Tempel und das antike Theater sowie die Tempel der griechischen Götter sehen. … Weiterlesen
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Athen

Sehenswürdigkeiten finden auf der Karte von Athen

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Sehenswürdigkeiten rundum Athen

Alles über Athen, Griechenland - Besichtigungen, Touristenattraktionen, Architektur, Geschichte, Kultur und Küche. Planen Sie Ihre Reise mit OrangeSmile.com - Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Athen, die schönsten Orte, die besten Rundfahrten und wo Sie erstaunliche Aussicht haben. Mit Hilfe dieses Reiseführers holen Sie in kurzer Zeit das Beste aus Ihrer Reise nach Athen.
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018