OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Reiseführer zu Arles - Sehenswürdigkeiten und Besichtigungen

  Frankreich lädt Touristen ein, seine südliche Region zu besuchen, in der sich ein wahrhaft paradiesischer Ort befindet - Arles. Diese charmante Stadt liegt im Delta der Rhône, nicht weit vom Hauptkonkurrenten von Arles - Marseille entfernt. Die schöne Stadt ist das ganze Jahr über für den Tourismus geeignet. Arles ist aufgrund der römischen Arena im zentralen Teil der Stadt international bekannt geworden. Es gibt auch einige wichtige Wahrzeichen der Römer- und Mittelalterzeit.
Die Ligurier bewohnten dieses Gebiet in prähistorischen Zeiten. Das paradiesische Gebiet zog jedoch andere Nationen an, die ebenfalls die Region erobern wollten. Die Römer versuchten 123 v. Chr., Arles zu ihrem Territorium zu machen. Zu dieser Zeit war Arles eine prosperierende Stadt mit aktivem Wirtschaftsleben und Handel. Dies war aufgrund eines 104 v. Chr. Errichteten Kanals möglich. Es verband diese Siedlung mit dem Mittelmeer. Der sich aktiv entwickelnde Nachbar Marseille machte Arles jedoch immer noch zu einer weniger wichtigen Stadt.
Die Stadt war in seinem Kampf gegen Pompeius auf der Seite von Julius Cäsar, und das war wie ein Hauch frischer Luft. Römische Kolonialherren bauten ihre Autorität in der Region auf, und Arles begann sich aktiv zu entwickeln und an Größe zu gewinnen. Lokale Straßen wurden durch Fußgängerzonen komfortabler. Die Römer bauten auch das erste Theater der Stadt, eine Arena, öffentliche Bäder und ein 75 Kilometer langes Aquädukt. In Arles erschienen zahlreiche Tempel. Seeleute und Fischer bildeten Organisationen, die nur zur Entwicklung der Stadt beitrugen. Copyright www.orangesmile.com
Das Erscheinen der ersten Eisenbahn in dieser Region markierte den Beginn des wirtschaftlichen Niedergangs. Die Rezession traf die Stadt Ende des 19. Jahrhunderts schwer. Noch heute wacht Arles nur samstags auf, wenn der Fischmarkt öffnet und zahlreiche Bauern in die Stadt kommen, um ihre Produkte anzubieten. Trotz der Tatsache, dass die Stadt ruhig und sogar etwas langweilig ist, finden hier zahlreiche Feste und Festivals statt, die die Routine der Menschen vor Ort erleichtern. Es ist auch wichtig, die Corrida zu erwähnen, die in der Zeit von Ostern und Allerheiligen stattfindet.
Beginnen Sie Ihren Ausflug in Arles vom zentralen Teil der Stadt aus, wo Touristen das wunderschöne und majestätische Amphitheater sehen können. Die Arena bietet Platz für bis zu 25.000 Menschen. Das Arles Amphitheater wurde 46 v. Chr. Erbaut, daher ist diese Attraktion das älteste „Geschenk der Vergangenheit“ in der Stadt. In der Arena finden immer noch zahlreiche Theaterveranstaltungen, Aufführungen, spanische Korridore und interessante Theaterkämpfe statt.
Das galloromanische Theater ist nicht weniger interessant und berühmt. Es liegt ungefähr 100 Kilometer vom Amphitheater entfernt. Das Theater hat etwas seine ursprüngliche Pracht und Optik verloren. Die Zeit war für die Steine des Theaters gnadenlos, aber das bedeutet nicht, dass das Wahrzeichen mit der Zeit weniger wichtig oder kostbar wurde. Ein Spaziergang im Theater ist eine hervorragende Gelegenheit, sich mit den Prinzipien des antiken Bauens vertraut zu machen. Zu dieser Zeit hatte das Theater bereits eine strenge Aufteilung mit Sitzplätzen für Besucher, die Szene und Backstage.
Im westlichen Teil von Arles, auf dem wunderschönen Platz der Republik, finden Touristen eine weitere schöne lokale Attraktion - die Kirche der Heiligen Trophäe. Dies ist ein wirklich fabelhaftes Beispiel für den römischen Baustil. Die Portale der Kirche sind frühchristliche Konstruktionen mit zahlreichen Verzierungen, die Szenen aus der Bibel darstellen. In der Kirche befinden sich Wandteppiche von Künstlern, die im 17. und 18. Jahrhundert lebten und arbeiteten. Wenn Sonnenstrahlen durch Fenster scheinen, sieht es so aus, als würden die Bilder lebendig und beginnen mit dem hellen Licht zu leuchten.
Vergessen Sie nicht, die Abtei von Montmajour während Ihres Aufenthalts in Arles zu erkunden. Das wunderschöne Gebäude, umgeben von Zypressenhainen, befindet sich in unmittelbarer Nähe der Stadt. Die Benediktinerabtei ist ein friedlicher Ort mit grünen Gärten und ruhigen Kapellen. Eine hohe Mauer umgibt den Komplex. Von früh morgens bis abends begrüßt die bezaubernde Abtei ihre ausländischen Gäste.
Die Bewohner von Arles benutzten jahrhundertelang Bäder, die auch als Thermen bezeichnet werden. Heutzutage besuchen sie Touristen, um mehr über die Römerzeit in der Geschichte der Stadt zu erfahren, insbesondere über die Zeit Konstantins. Die Thermen befinden sich im nördlichen Teil der Stadt. Möchten Sie hier ein Bad nehmen? Leider ist dies nicht möglich, aber Touristen können in alten Korridoren spazieren gehen und das Gebäude erkunden. Constantine selbst ging in diese Korridore, als er Bäder besuchte, um den Schmutz abzuwaschen, der von blutigen Schlachten übrig geblieben war.
Frankreich verfügt über ein gut ausgebautes Eisenbahnstraßensystem. Dies ist der Grund, warum der beliebteste Weg, um Arles zu erreichen, der Zug ist. Es fährt von der Avignon Station ab und die Transitzeit beträgt nur zwanzig Minuten. Natürlich gibt es auch andere Routen. Die Transitzeit von Nimes beträgt nur fünfundzwanzig Minuten. Die Straße von Marseille nach Arles wird etwas länger sein - 45 Minuten. Die Fahrt von Montpellier ist die längste - sie dauert ungefähr eine Stunde. Für Autofahrten ist die Route A53 vorzuziehen, da sie Sie direkt nach Arles bringt.

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in Arles und Umgebung

Referenzen
Karte von allen Schlössern
Intakte Schlösser von Arles
♥   Schloss 'Château de Tarascon' Bouches-du-Rhône, 14.6 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Château de Beaucaire' Gard, 14.9 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Château de Baux' Bouches-du-Rhône, 15.5 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Château de Fort Saint-André' Gard, 35 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Château de L’Empéri' Bouches-du-Rhône, 38 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Karte von allen Parks
National- und Stadtparks in der Nähe von Arles
♥   Regional Nature Park 'Camargue' , 19.3 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Regional Nature Park 'Alpilles' , 20.6 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Regional Nature Park 'Luberon' , 49.8 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Regional Nature Park 'Baronnies provençales' , 96.6 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Regional Nature Park 'Verdon' , 102.1 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Karte von allen Kunstmuseen
Kunstgalerien in und in der Nähe von Arles
♥   Kunstmuseum 'Musée de l Arles et de la Provence antiques' Arles, 1 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'Musée des Beaux-Arts' Nîmes, 27.5 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'Fondation Calvet' Avignon, 33.2 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'Musée Angladon' Avignon, 33.2 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'Musée du Petit Palais' Avignon, 33.9 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Arles aus unserem Reiseführer 'Die extremsten Orte der Welt'

Amphitheater in Orange

Aus der Serie “Uralte Amphitheaters und Arenas, die noch immer benutzt werden”
Eine der Hauptbesonderheiten des antiken Theaters ist seine eigenartige Akustik, die die Künstler noch in der zweiten Hälfte 19. Jahrhunderts gewürdigt haben. Die erste Theatervorstellung wurde hier im Jahre 1869 durchgeführt. Seitdem ist das Amphitheater einerständige Durchführungsstelle der wichtigsten städtischen Feiertage und Kulturveranstaltungen. Das Theater in Orange hat auch ein Geheimnis. Das ist die einzige Arena in der Welt, die die ursprüngliche Bühne erhalten hat, die niemals rekonstruiert war. … Weiterlesen

Amphitheater in Nimes

Aus der Serie “Uralte Amphitheaters und Arenas, die noch immer benutzt werden”
In 6. - 7. Jahrhunderten verlor die alte Arena ihre ursprüngliche Zweckbedeutung und wurde bei Völkerwanderung als eine Burg benutzt. Die Arena hatte wichtige strategische Bedeutung bis Mittelalter. Im 18. Jahrhundert war sie fast vollständig in die Burg umgebaut. Hinter den Amphitheaterwänden befanden sich die Wohnhäuser, die Kirchen und sogar die Märkte. Alle Gebäude waren im Jahre 1786, als die erste große Rekonstruktion des Theaters begann, vollständig zerstört. Schon 1853 war die ursprüngliche Außengestalt des Amphitheaters wieder hergestellt. Seit Mitte 19. Jahrhunderts werden darin die spektakulärsten und interessantesten Veranstaltungen durchgeführt. … Weiterlesen
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Arles

Sehenswürdigkeiten finden auf der Karte von Arles

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Sehenswürdigkeiten rundum Arles

Alles über Arles, Frankreich - Besichtigungen, Touristenattraktionen, Architektur, Geschichte, Kultur und Küche. Planen Sie Ihre Reise mit OrangeSmile.com - Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Arles, die schönsten Orte, die besten Rundfahrten und wo Sie erstaunliche Aussicht haben. Mit Hilfe dieses Reiseführers holen Sie in kurzer Zeit das Beste aus Ihrer Reise nach Arles.
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018