OrangeSmile Tours
Die extremalen Orte in der Welt

Ladakhi Stamm, Indien

Der indische Stamm Ladakhi ist ziemlich groß und zählt etwa 57 000 Menschen. Als Wohnort hat der Stamm die Grenzgebiete der Bundesstaaten Jammu und Kaschmir gewählt. Auf dem großen Teil dieses Territoriums liegt das Tal vom Indus Fluss. Das günstige Klima und viel Frischwasser haben die erfolgreiche Landwirtschaft ermöglicht, die als Hauptbeschäftigung des Stammes schon seit mehreren Jahrhunderten ist.

Ladakhi Stamm, Indien Die Bearbeitung der umfangreichen Felder vom Buchweizen und Bohnen, Weizen und Rübe erfordert den riesigen Kraftaufwand vom Ladakhi. Deshalb nehmen sogar die kleinen Kinder an den Arbeit aktiv teil. Die Kultur und die Weltanschauung vom Ladakhi Stamm sind sehr nah zu den Tibetern. Die meisten Stammmitglieder sind Buddhisten oder Hindus. Die Landwirtschaft ist die wichtigste, aber nicht die einzige Beschäftigung des Stamms. Dank der Entwicklung der Transportwege beschäftigen sich Ladakhi mit dem Handel, deshalb ist der Stamm nicht so ganz isoliert von der ganzen Welt.

Nur die reiche Kultur, deren Grundlage die Prinzipien der Monogamie und der brüderlichen Polyandrie bilden, bleibt isoliert. Im Stamm gibt es keine "fremden" Kinder, sie alle gelten als gemeinsame und bekommen das Erbe zur Rangfolge. Der ältere Sohn in der Familie soll die Eherechte mit den jüngeren Brüdern teilen. Wie auch vor vielen Jahren gilt der fruchtbare Boden als Hauptwert für Ladakhi. Weiter - Tsaatans Stamm


Kalam Stamm, Indonesien - Papua-Neuguinea Kalam Stamm, Indonesien - Papua-Neuguinea
  Kalam Stamm, Indonesien - Papua-Neuguinea   Tsaatans Stamm, Mongolei  
Tsaatans Stamm, Mongolei Tsaatans Stamm, Mongolei

Ladakhi Stamm - interaktive Karte

 In der Nähe

Nächster Extrempunkte

Phuktal Gompa
82 km - Phuktal Gompa
Phuktal Kloster ist eines der meist schwer zugänglichen und isolierten Bauwerke in Indien. Dieses isolierte buddhistische Kloster war noch im 12. Jahrhundert gegründet und wurde auf dem Abhang des hohen Steinfelsens errichtet. Auf den ersten Blick scheint es, dass …
Leh-Manali Autobahn
139 km - Leh-Manali Autobahn
Unter den gefährlichen Bergstraßen Indiens muss man vor allem die Autobahn Leh-Manali erwähnen, die zwei gleichnamigen Städten verbindet. Die Straße erstreckt sich durch einen verschneiten Himalaja-Paß, dessen Höhe 2 - 3 km über dem Meeresspiegel bildet. Die …
Gulmarg Drahtseilbahn
204 km - Gulmarg Drahtseilbahn
Eine der längsten und die Höchstgebirgsdrahtseilbahnen in der Welt befindet sich in Indien. Mit der Drahtseilbahn Gulmarg können die Passagiere bis gleichnamigen Skikurort gelangen, der der größte in Himalaja ist. Die Eröffnung der Drahtseilbahn hat im Jahre 2005 …
Hussaini Brücke
328 km - Hussaini Brücke
Die Brücke Hussaini, die in Pakistan gelegen ist, ist für alle Liebhaber der atemberaubenden Unterhaltungen empfehlenswert. Sie war für den Übergang über Guntsy Fluss aufgebaut. Zur Zeit ist die moderne Brücke schon die zweite. Es handelt sich darum, dass das …
Ludhiana
330 km - Ludhiana
Ludhiana ist eine der am meisten dichtbesiedelten Städte Indiens. Während der letzten 10 Jahre hat die Anzahl ihrer Bevölkerung mehr als zweimal zugenommen und bildet heute etwa 3,5 Mio. Menschen. Ludhiana ist eines der größten Industriezentren Indiens, obwohl es …
Tehri Damm
421 km - Tehri Damm
Tehri ist der höchste Damm in Indien. Er war auf dem Bhagirati Fluss aufgebaut und gilt als einer der größten Wurfdämme der Welt. Für seinen Bau hat man nicht den Beton und die Metallkonstruktionen, sondern die gewöhnlichen Materialien der natürlichen Herkunft: …
OrangeSmile.com - Ein Hotel mit uns zu buchen ist preiswert, günstig und sicher
Sichere Verbindung
OrangeSmile B.V. - Hotelangebote Weltweit
Hauptsitz: ESP 401 Eindhoven, 5633 AJ Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Kamer van Koophandel (KvK), The Netherlands No. 17237018