OrangeSmile Tours
Die extremalen Orte in der Welt

Patagonien, Argentinien

  Der besondere Platz unter den interessantesten paläontologischen Gebieten des Planeten wird von Patagonien besetzt. Hier wurde ein alter Friedhof von Fossilien entdeckt. Reste könnten zu den sieben Arten von uralten Dinosauriern gehören. Unter den vielen Artefakten gab es unglaublich große Knochen und es ist möglich, dass sie zu einem der größten Dinosaurier des Planeten gehörten. Forscher vermuten, dass Knochen, die vor etwa 90 Millionen Jahren in der Kreidezeit lebten, einer der Arten von Titanosauriern angehörten, die auf unserem Planeten lebten.

Patagonien, Argentinien Riesige pflanzenfressende Dinosaurier könnten 40 Meter lang und 20 Meter hoch sein. Sie wogen mehr als 77 Tonnen. Viele unglaubliche Fotos wurden in Patagonien an der Stelle der Ausgrabungen gemacht. Auf einigen Bildern ist deutlich zu erkennen, dass die Länge der Knochen die Höhe des Individuums überschreitet. Die Pioniere des einzigartigen Friedhofs der Dinosaurier in Patagonien waren gewöhnliche Bauern in der Provinz Chubut. Sie entdeckten zufällig einen riesigen Knochen, dessen Länge 2,4 Meter erreichte. Das ist 2011 passiert.

Ausgrabungen in der Umgebung begannen nur zwei Jahre später. Insgesamt wurden mehr als 200 Knochen verschiedener Dinosaurierarten gefunden. Außerdem fanden die Forscher Abdrücke von Blättern und Stämmen von riesigen alten Bäumen, deren Höhe 15 Meter erreichen kann. Es ist wahrscheinlich, dass einst die reiche Vegetation im Gebiet des heutigen Patagoniens einige der größten pflanzenfressenden Dinosaurier unseres Planeten anzog. Zum Anfang - Kotelnitsch

Patagonien - interaktive Karte

Nächster Extrempunkte

Las Cavernas de Marmol
1156 km - Las Cavernas de Marmol
An der Grenze Chiles und Argentiniens befindet sich der unglaublich schöne Komplex der Marmorhöhlen (Las Cavernas de Marmol), die zu den markantesten Sehenswürdigkeiten Patagoniens zählen. Die Höhlen bilden einen einheitlichen Komplex mit dem See Carrera, dessen …
Chaiten
1171 km - Chaiten
  Auch die in Chile gelegene Stadt Chaiten wurde buchstäblich über Nacht geleert. Der Grund dafür war ein gewaltiger Vulkanausbruch im Jahr 2008. Glücklicherweise gelang es in diesem Fall, den Massensterben von Menschen zu vermeiden. Alle Bewohner der Stadt …
Chaiten
1174 km - Chaiten
Im Süden Chiles, neben der gleichnamigen Gespenst-Stadt befindet sich der einzigartige Chaitén Vulkan. Einzigartig ist er, weil man diesen Vulkan für lange Jahre für "schlafenden" hielt. Sein unerwartetes Erwachen ist in Mai 2008 geschehen. Wie die Wissenschaftler …
Hanging Glacier Wasserfall
1181 km - Hanging Glacier Wasserfall
Auf dem Territorium des Nationalparks Queulat Puyuguapi in Chile befindet sich der merkwürdige Wasserfall Hanging Glacier, dessen Name als "Wasserfall des hängenden Gletschers" wörtlich übersetzt wird. Der Name spiegelt die Hauptbesonderheit des Wasserfalles …
Futaleufu Fluss
1202 km - Futaleufu Fluss
Der in Chile gelegene Futaleufu Fluss passt für die Sportler der verschiedenen Vorbereitungsniveaus. Dieser Fluß zieht die Gäste nicht nur dank den verschiedenen komplizierten Strecken, sondern auch dank der prächtigen Landschaften heran. Die hohe Konzentration …
Höhle Cueva de las Manos
1305 km - Höhle Cueva de las Manos
  Der spanische Name von Cueva de las Manos kann als Höhle der Hände übersetzt werden. Diese Höhle gehört zu den interessantesten der Welt vom paläontologischen Standpunkt aus. Forscher haben dort viele antike Felsmalereien gefunden, darunter zahlreiche …
OrangeSmile.com - Ein Hotel mit uns zu buchen ist preiswert, günstig und sicher
Sichere Verbindung
OrangeSmile B.V. - Hotelangebote Weltweit
Hauptsitz: ESP 401 Eindhoven, 5633 AJ Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Kamer van Koophandel (KvK), The Netherlands No. 17237018